Eine wichtige Freundin leidet an SVV, wie kann ich ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 

Ich finde es toll von dir das du ihr helfen willst. 

Dazu musst du jedoch auch wissen das du sie nur unterstützen kannst. Heilen kannst du sie nicht. Das kann nur sie alleine und oft auch nur in Begleitung professionellen Hilfe. 

Was du tun kannst ist Ihr einfach eine Freundin sein. Sei für sie da. Heitere sie auf oder Unternimm was schönes mit ihr. Sag ihr aber auch das du ihr zu hörst und für sie da hast.  Sag ihr das sie nicht alleine ist. Und auch wie gerne du sie hast. Versuch sie auch zu einer Therapie zu überreden aber setze sie nicht zu sehr unter Druck.  Sonst könnte sie sich zurückziehen. 

Aber übernimm dich nicht. Wenn du merkst das es dir dadurch auch immer schlechter geht dann schaue auch auf dich. Du kannst Ihr nur helfen wenn es auch dir gut geht. Wenn du überfordert bist sag ihr das auch. Und wenn ihre Wunden so schlimm sind das es ins lebensgefährliche geht dann sag es einer Vertrauensperson. Aber sag ihr das vorher sonst fühlt sie sich verraten. Und auch wenn sie dann böse auf dich ist oder wütend. Es ist doch besser eine wütende Freundin zu haben als eine tote oder?

Und nein in diesem Fall wäre das auch kein Verrat. Es wäre dümmer du schweigen.  Mal abgesehen davon das man sich ewig Schuldgefühle macht wenn ihr tatsächlich etwas passiert. Sry wenn ich das jetzt so hart schreibe. Ich will nur das du verstehst. 

Ansonsten wünsche ich dir auch alles Gute und deiner Freundin auch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinFreundVonIhr
13.01.2016, 17:29

Hallo,

dass ich sie nicht selbst heilen kann ist mir bewusst, auch dass ich emotionale Distanz brauche, ich sagte/ sage ihr dass ich da bin, sie immer reden kann ich zuhöre und auch mein Handy laut habe (Ich sagte ihr dass sie mich auch Nachts anrufen/ anschreiben kann)

Da ich mittlerweile weiß, psychisch durchaus stark zu sein mache ich mir da wenig Sorgen. Für das verhindern von Schuldgefühlen ist allerdings zu spät, da ich ihr die ganze Zeit hätte helfen können und es einfach nicht gerafft habe. Ich werde ihr dafür mit heraus helfen. Außerdem bin ich ein Junge XD

0

Hey,

Du kannst da nicht viel machen, außer ihr immer zuhören und sie immer unterstützen.

Sie muss selbst Hilfe wollen und sich helfen lassen. Am besten spricht sie mal mit einem Arzt drüber.

Ansonsten guckt mal nach "Skills". 

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinFreundVonIhr
13.01.2016, 16:57

Das vergaß ich, sie nutzt skills, die helfen wohl aber auch nicht immer. Und manchmal ist es ihr wohl egal.

0

Da kannst Du nicht helfen, sei einfach immer da für sie, sag ihr das. Mehr kannst Du nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?