Eine vorladung bei der polizei zur vernehmung als beschuldigter wegen diebstahl heißt das die polizei hat beweise dass ich habe gestohlen oder es nur verdächt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eine Vorladung, meist ist im Vorfeld schon genug gelaufen, das kommt nicht von ungefähr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann beides bedeuten oder die wollen zb erstmal auch dich befragen den nur eine Beschuldiegung reicht alleine noch nicht aus.Haben die beweise Dan wirst du demnächst Post vom Staadts Anwalt bzw vom Gericht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich hat Dich jemand genau deshalb angezeigt....und die Polizei muß dieser Anzeige (egal ob wahr oder unwahr) jetzt nachgehen und lädt Dich, als Beschuldigten, vor. Das heißt ja nicht, dass Du auch tatsächlich der Täter bist. Daher gibt "man" Dir ja die Gelegenheit, Dich zu diesen Vorwürfen zu äußern und sie hoffentlich auszuräumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt als erstes mal, dass du beschuldigt wirst. Welche Beweise die Polizei hat, wird sie dir nicht auf die Nase binden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das beantwortet dir die polizei, geh hin dann weißt du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?