Eine verheiratete Freundin interessiert sich für mich

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich will es kurz machen und schreiben: "Wehret den Anfängen". Es kommt bei solchen Dingen nix Gscheites dabei raus. Es wird auf beiden Seiten Verletzungen geben, die sich meist nie vermeiden lassen. Wenn sie unglücklich ist, soll sie die Konsequenzen ziehen, zum Anwalt gehen und die Scheidung einreichen. Wenn ich schon lese, sie würde sich scheiden lassen. Horche doch mal in diesen Satz hinein, wie hört er sich an? Gut oder eher nicht so gut? Mache keine faulen Kompromisse "so rein freundschaftlich". Das wird nix genaues. Eine Freundschaft zwischen einem Mann und einer Frau geht ist in diesem Falle sehr unwahrscheinlich. Das Beste was du für sie und auch für dich tun kannst, nehme Abstand, sei der Trainer, mehr nicht. Sollte sie mal tatsächlich frei sei und du bist es auch noch, und es ist immer noch etwas an Gefühl da, dann spricht nix dagegen. Aber glaube mir, sie wird sich kaum scheiden lassen, auch nicht für dich.

Sehr gute Antwort. Darin stecken ein paar Dinge, über die ich noch nicht einmal nachgedacht hatte. Danke.

0

Nur so als Nachtrag, falls du das hier je nochmal liest:

Sie hat Anfang Juni die Scheidung eingereicht, lebt inzwischen mit einem neuen Freund zusammen und wir konnten gute Freunde bleiben :-)

Manchmal geht es ja doch.

0

Ja du sagst es, warum tut sie sich das selber an? Ich glaub sie hat noch Hoffnung dich von ihr überzeugen zu können. Würde erstmal den treffen aus dem weg gehen. Wenn das raus kommt ist das gedratsche groß und du der ehebrecher.

Hallo,

Ich bin zwar noch relativ jung, aber ich hoffe ich kann etwas helfen. Ich denke ebenfalls wie du: Wenn sie wirklich vor kurzem Gefühle für dich gezeigt hat, wird sie diese nicht so kurzfristig abgelegt haben können. Das hat die Regel bis jetzt bestätigt.

Eine Abweisung ist schwer zu akzeptieren und ich denke, sie benutzt jetzt den Vorwand Freundschaft weil sie Angst hat, dich durch ihr "Geständnis" abgeschreckt zu haben. Ich vermute sie wird jetzt erstmal einen Gang zurückschalten und abwarten, aber ihre eigentliche Absicht weiterhin verfolgen.

Ich denke, am besten wäre es, wenn du dich eine Zeit lang von ihr distanzierst und ihr, wenn nötig, erneut klar machst, dass du kein Interesse hast.

Bzgl. der Eheprobleme würde ich ihr eine Eheberatung oder eben die Trennung an's Herz legen, da so auch nur der Ehemann an der Nase herumgeführt wird.

Liebe Grüße.

Weshalb trennen sich Menschen, die sich zuvor geliebt haben?

Hallo liebe Community,

aus aktuellem Anlass frage ich mich, weshalb Menschen sich trennen, obwohl man sich geliebt hat bzw. immer noch liebt. Ich habe zur Zeit eine Freundin, die ich wirklich liebe und auch der Meinung bin, dass es wirklich etwas langes werden kann. Jedoch sieht man in der heutigen Zeit immer öfter, dass sich Menschen trennen. Sei es nach eins, zwei Jahren oder nach 15 Jahren.

Eine Person, zumindest ist das meine Meinung, geht eine Beziehung ein, da man die andere Person liebt. Wenn man eine Beziehung eingeht, dann sollte einem auch klar sein, dass es nicht immer nur gute Zeiten gibt, sondern auch schlechte Zeiten. Diesen "Eid" geht man auch in der Ehe ein. Jedoch ist es oft so, dass sich Menschen trennen, auf Grund von Meinungsverschiedenheiten oder Streitereien. Was wahrscheinlich an unserer "Wegwerfgesellschaft" liegt.

Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass man sich trennt, wenn der Partner fremd gegangen ist. Das schädigt das Vertrauen so extrem und Vertrauen ist einer der Grundlagen einer Beziehung. Was ich nicht verstehen kann, wie man mit der Zeit eine Person nicht mehr lieben kann, obwohl nichts vorgefallen ist.

Ich würde mal gerne eure Ansichten zu dem Thema hören !

Mit freundlichen Grüßen,

Robert

...zur Frage

Meine Freundin braucht immer eine Beschäftigung sonst denkt sie zu viel nach und über schwachsinnige Sachen die echt nicht sehr gut sind ?

Hey Leute, ich bin 15 Jahre alt und seid über 5 Monaten mit meiner Freundin 14 Jahre zusammen. Wir haben schon echt sehr viel durchgemacht schöne und schlechte Sachen. Wir halten echt mega zusammen egal was Passiert. Wir haben schon so heftige gestritten das man denkt: Wie können die noch zusammen sein? aber worum es geht ist das dass wenn sie keine richtige Beschäftigung hat sie über total dumme Sachen nachdenkt die es ihr echt nicht gut gehen lassen. Meist was mit mir also sie hatte nie so dir richtigen Liebesgefühle sondern meint das sie mich direkt geliebt hat also ohne verliebt sein. Und nicht so mit Schmetterlingen auch nicht so richtig Herzklopfen. Über so Sachen macht sie sich dann unnötige Gedanken weil sie selber meint das sie mich liebt weil sie es weis nur z.b. wenn wir uns treffen dann meint sie merkt sie es nicht richtig. Sie hat denn nicht wie ich Herzklopfen oder so. Sie merkt es nur richtig wenn wir uns nicht sehen und sie mich vermisst oder wir uns streiten. Ich bekomme das halt alles ab weil sie in dem Zuge dann auch immer ihren selbst Hass (der so so so extrem ist selbst ihr beste Freundin sagt das es nicht mehr normal ist). sie sagt sie hätte mich nicht verdient und das sie so .... ist das niemand mit ihr zutun haben sollte usw. ich muss ihr dann immer gut zureden und sie aufmunter stunden lang mit ihr reden. nachts musst ich so lange mit ihr schreiben bis sie eingeschlafen ist. ich habe so glitte., bis ich nicht mehr konnte und das dann klar gemacht habe,. Ist auch bisschen eskaliere aber im Endeffekt meinte sie sie will es sich abgewöhnen und sie würde es schaffen und würde mich nicht mehr belasten. aber das macht es nicht besser wenn ich mich genau weiß wann es ihr gut und nicht geht weil sie mich nicht bebasteln will. ich bin ziemlich am ende. habe fast Schluss gemacht. wisst ihr was wir machen können um das bei ihr zu änder das sie immer was zum machen brauch. Und ich reiche nicht weil ihre du.... genanten um mich gehen und ich sie dann daran erinnere. wenn ihr Ideen habt höre ich sie gerne.

...zur Frage

Im Intimbereich geschnitten - Was tun?

Hallo zusammen :)

Ich (m) habe mich heute das erste Mal intim rasiert, und muss mir sagen, es gefällt mir so viel besser, die Haare haben mich doch ziemlich gestört. Leider ist mir ein kleines Unglück passiert, und zwar hab ich mich geschnitten. Die Wunde ist nur ganz klein, und hat ne halbe Minute drauf auch aufgehört zu bluten, wie ich sie mit kaltem Wasser gekühlt hab.

Meine Frage ist nun, was ich gegen dieses leichte Brennen machen kann? Ist nicht stark, aber es brennt doch ein wenig. Und ich wollte fragen, ob ich nun auf irgendwas achten muss, oder sonst was?

Danke schon mal an alle Antworten, Gruß :)

...zur Frage

Staubsauger - Saugkraft

Moin zusammen,

mir wurde heute erzählt, daß die Wattzahl eines Staubsaugers nichts mit der Saugstärke zu tun hat.

Klar ist ein Staubsauger mit 800 Watt nicht so stark wie einer mit 2000 Watt. Aber ein Sauger mit 2200 Watt soll nicht zwangsläufig eine stärkere Saugkraft haben als einer mit nur 1800 Watt.

Eure fachliche Meinung?

...zur Frage

Liebe ich sie noch? Oder was fühle ich, wie gehe ich damit um?

Ich bin seit 5 Jahren mit meiner Freundin zusammen, alles lief perfekt, dann musste sie 6 Monate weg.. in dieser Zeit bin ich ihr einmal fremd gegangen, aber nur küssen, einfach nur um dieses Kribbeln zu spüren, um Aufmerksamkeit zu bekommen.. ich glaube, ich liebe meine Freundin, aber seit sie wieder da ist, denke ich so oft an diese Situation und bereue es so stark und weiß nicht wie ich damit umgehen kann.. und im Moment habe ich vergessen, wie sich Liebe anfühlt, eigentlich läuft alles gut, jedoch habe ich so viele Hintergedanken.. ich weiß im Moment einfach nicht weiter

...zur Frage

Partnerin aber keine Beziehung?

Hallo

Habe eine Frage und wäre froh, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilen könntet. Habe einen Mann kennengelernt, denn ich sehr mag. Wir verbringen schon seit gut 1 Monat sehr viel Zeit zusammen. So quasi jede freie Minute. Eigentlich könnte alles super sein, aber nun zum Problem:

Er sagt, er könne keine Beziehung eingehen, er würde gerne, aber kann es nicht. Er wurde vor mehreren Jahr stark verletzt von einer Frau und hat seither keine Frau mehr angeschaut. Er bezeichnet sich selbst als emotional gestört. Nun ja, ich selbst kann bei ihm eigentlich nix feststellen, ausser dass er die Wörter "Beziehung" und "Liebe" aus seinem Wortschatz gestrichen hat.

Er behandelt mich wie seine Freundin, stellt mich seinen Kollegen vor, verbringt jede freie Minute mit mir, und sobald wir uns nicht sehen, kommt bereits eine Nachricht, er vermisse mich. Er ist wahnsinnig zärtlich und liebevoll, sehr aufmerksam und würde alles für mich machen, damit ich glücklich bin. Einmal habe ich ihm gesagt, ich wolle mich nicht mehr mit ihm treffen, weil ich eine klar Bezeichnung für unser "Verhältnis" haben möchte. Er ist fast durchgedreht und hat den ganzen Tag nix gegessen. Heute hat er mich sogar als "Partnerin" bezeichnet.

UND trotzdem kann er nicht sagen, dass wir eine Beziehung führen. Was ist mit ihm los? Was kann ich tun? Soll ich ihn fallen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?