Eine Userin hat gesagt, das Sie beim Ritzen den psychischen Schmerz, durch pyhsischen Schmerz ersetzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir geht es genau so.

Das 'Problem' ist, dass ich ein ziemlich sensibler Mensch bin. Psychische Schmerzen/Verletzungen werden mir schnell zu viel was ich dadurch merke dass ich entweder ganz nervös werde oder (Zur zeit ziemlich vorwiegend) dass ich mich einigle, mir Gedanken mache, mit irgendwelchen heulkrämpfen zu kämpfen habe und vor lauter Gedanken machen werden diese psychischen Schmerzen immer wie stärker. 

Ritze ich mich jetzt, dann spüre ich den schmerz aber Physisch - nämlich am Arm. Dadurch dass ich mich auf diesen Schmerz konzentriere weil ich ihn mir ja grad selbst hinzugrfügt habe, habe ich auch diesen schmerz im Fokus. Ich konzentriere mich auf diesen und der psychische Schmerz - sowie die gedanken - rücken für eine Zeit ij den Hintergrund. Und der physische Schmerz ist für mich einfacher auszuhalten als der psychische. 

Und dazu habe ich mir damit ein Ventil geschaffen. merke ich dass mir alles zu viel wird habe ich dadurch die 'Möglichkeit' den Druck abzubauen. 

ich weiss wenn man keine Erfahrung damit hat klingt es total unlogisch, ist sber wirklich so...

Ich würde es jedoch im nachhinein gar nie mehr anfangen. Hat man es einmal angefangen kommt man nicht mehr davon weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamue1968
09.08.2017, 17:47

Super danke jetzt habe ich es kapiert, mir hat mal eine Boderlinerin

gesagt, wenn der Druck zu stark ist, kann Sie durch einen herbei gefügten Orgasmus den Leidensdruck fast auf Null Prozent reduzieren, aber der Psychotherapeut hat Ihr das abgeraten, weil

sich dann eine Suchtverlagerung entwickeln kann, aber die meisten

haben ja gar kein Zugang zu Ihrer Sexualität, weil viele mißbraucht

worden sind oder ?

0

Wenn man häufig leidet weil man z.b viele Ängste hat, dann hilft es den Seelischen Schmerz durch den Körperlichen zu ersetzen.
Fällst du z.b hin und brichst dir irgendetwas, dann denkst du in diesem Moment nur an die Tatsache, das du Schmerzen hast. Wenn die Psychischen Schmerzen extrem sind, dann machen dir kleine körperliche Schmerzen nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst nicht jeder Borderliner verletzt sich und nicht jeder, der sich verletzt hat Borderline oder wurde misshandelt. Das ist ein Irrglaube.

"Eigentlich" ist es gnz einfach. Meist denke ich zu viel nach. Ich denke über alles mögliche, aber nichts davon ist positiv. 

Ich denke daran das ich kaum Freunde habe, ich mich hasse, was an mir schlecht ist, was ich in meinem Leben alles falsch gemacht habe und noch.mehr.

Manchmal reicht es mir und ich will das es aufhört in meinen Kopf zu rumoren. Dann verletz ich mich. Nicht als bestrafung oder sowas.

In den Momenten gibt es meine Gedanken einfach nicht, die mich erdrücken, mein Kopf ist komplett leer. Da ist nur noch der Schmerz auf den ich mich konzentriere und durch den ich runter fahre.

Nur Schmerz und Blut und.sonst nichts und das ist das beruhigende daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte vor einigen Jahren mal eine Schulkameradin, welche sich mit der Spitze des Zirkels in den Arm gestochen hat und dann damit Bahnen gezogen hat. Sie wurde früher als Kind von ihrem Vater misshandelt und fügte sich die Schmerzen zu, damit sie weniger daran gedacht hat. Sie damit gewissermaßen versucht, die (mentalen) Schmerzen und Leiden die sie hatte, mit körperlichen Schmerzen zu ersetzen. Sie hatte nacher die ganzen Arme voller Narben. Aber sie sagte, dass es ihr davon bessere ginge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamue1968
09.08.2017, 17:33

Was bringen die körperliche Schmerzen, dann hat Sie ja noch zusätzliche Schmerzen ?

0

Ich kanns irgendwie nicht ganz verstehen. Bei mir ist es eher so, dass es mir in dem Moment einfach besser geht als vorher. Schmerzen spür ich da so gut wie nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ritzen ist nicht gleich Borderline und Borderline ist nicht gleich ritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?