Eine Unterschrift vom Eigentümer kostet 75Euro auf der Umzugsbescheinigung.:( Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Esd handelt sich dabei um einen nicht zulässigen "Dummenzuschlag".

Sie sollten den Vermieter auf seinen gesetzliche Pflicht hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welcher Begründung verlangt der Eigentümer die Begleichung der Kosten? Er erbringt keine Dienstleistung für euch sondern er erfüllt eine staatliche Vorgabe.

Aber hier kommen bestimmt noch Fachantworten.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure hilfreiche Antwort! :) Die Aussage ist richtig, denn ich war heute im Bürgeramt, die hat bestätigt das ist eine gesetzliche Pflicht von Eigentümer. 

Viele Grüße,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?