Eine Unterschrift auf meinem Geldschein - Wem gehört sie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit November letzten Jahres ist Mario Draghi der neue Präsident der Europäischen Zentralbank. Er ist schon der 3. Präsident der EZB - somit ist es bereits die 3. Unterschrift auf den Euroscheinen.

1. Unterschrift ("krigelkragel") ... Wim Duisenberg

2. Unterschrift ("Zahl 90") ... Jean-Claude Trichet

3. Unterschrift ("neu / gut zu lesen") ... Mario Draghi

hier ein Link zur besseren Erklärung:

http://www.ecb.europa.eu/euro/banknotes/html/index.de.html

Die neue Unterschrift wird als erstes auf den 10-€-Scheinen ausgegeben. - Derzeit befinden sich also die neuen Unterschriften nur auf den 10-€-Scheinen. Die anderen Nominale werden aber noch folgen ...

Und übrigens (noch zur Info:)

Laut EZB ist eine zweite Eurobanknoten-Serie bereits in Arbeit. Die neuen Banknoten behalten das Thema „Zeitalter und Stile in Europa“ bei und werden zusätzlich neuentwickelte und benutzerfreundliche Sicherheitsmerkmale aufweisen. Der erste Nennwert der neuen Banknotenserie sollte am 1. Januar 2011 ausgegeben werden; der Termin konnte jedoch nicht eingehalten werden und wurde daher auf die Jahre 2013 oder 2014 verschoben. Die anderen Nennwerte werden nach und nach in Umlauf gebracht werden.

Vielleicht der Präsident der europäischen Zentralbank...

Was möchtest Du wissen?