Eine Umfrage Gott ist nur eine Märchenfigur?

14 Antworten

Nein, Gott ist keine Märchenfigur...

Ich bin fest davon überzeugt, dass es einen Gott gibt, der uns erschaffen hat und kann nur beschreiben, warum ich persönlich an den Gott glaube, der sich uns m. E. in der Bibel offenbart und davon überzeugt bin, dass die die Bibel das ist, was sie von sich selbst behauptet, zu sein: Gottes wahres Wort und Offenbarung für die Menschen (vgl. 2. Timotheus 3,16; 2. Petrus 1,21).

Für mich gibt es für die Wahrheit dieser Aussage viele Gründe, z. B. ihre Argumentation, ihre Logik und ihr Aufbau, die Einzigartigkeite ihrer Entstehung und Überlieferung, der Bereich "erfüllte Prophetie" usw.

Einige Gründe dafür werden z. B. hier aufgeführt: http://gottesbotschaft.de/?pg=3048

Wenn die Bibel recht hat...
- gibt es einen Gott
- hat unser
Leben einen wirklichen Sinn und eine Zukunft, die über das irdische
Leben hinaus in eine wundervolle ewige Existenz reich
- kennt und liebt dieser Gott jeden einzelnen und nimmt Anteil an unserem Leben
- trennt uns Sünde (unser Egoismus und seine Folgen) von Gott
- bleibt diese Trennung auch über den Tod hinaus bestehen, wenn wir nie bewusst auf die Seite Gottes treten
- gibt es weder eine Wiederverkörperung (Reinkarnation) noch Höherentwicklung noch Selbsterlösung
- sind Himmel und Hölle Realitäten
- gibt es nur einen Weg, mit Gott versöhnt zu werden
- können wir über unsere Zugehörigkeit zu Gott eine klare persönliche Gewissheit erlangen.

Beides ist wohl kaum zutreffend. 

Zunächst einmal habe ich zu vieles in Verbindung mit meinem Gottesglauben erlebt, um auch nur in Erwägung zu ziehen, dass Gott eine Märchenfigur wäre. 

Und zweitens ist dies keine Umfrage, sondern eine Frage. Eine Umfrage wäre es, Wenn unter Deiner Fragebeschreibung (die ebenfalls fehlt), ein Kreisdiagramm vorhanden wäre, welches die gewählten Optionen anteilig aufzeigt, mit der Anzahl der gegebenen Stimmen und seitlich der Angabe der gegebenen Wahloptionen, welche auch in einer jeweiligen Antwort zur Wahl verfügbar sind. Ergo ist dies nur eine Frage, aber ganz sicher keine Umfrage.

Der Begriff 'Märchen' ist eine Verniedlichungsform (Diminutiv) des Begriffes 'Mär', welches ua mit 'Nachricht, Kunde, Erzählung' übersetzt wird...

So gesehen ist 'Gott' eine Märchenfigur, da über Gott viele Erzählungen existieren; mögen sie auch als unwahr deklariert werden....

Will man jedoch für sich herausfinden, ob Gott tatsächlich eine fiktive Figur vieler Erzähler, Autoren, Propheten ist, muss man diese Frage letztlich mit und bei sich selbst beantworten...

Anders ist das nicht möglich, wenn man sein Urteil nicht von den vielen unterschiedlichen Äußerungen anderer abhängig machen möchte....

Gruß Fantho

Was möchtest Du wissen?