Eine Tür öffnet sich bei Zentralverriegelung am Auto nicht mehr. Ist da der Moter der ZV kaputt?

5 Antworten

Das ein Motor ausfällt ist nicht sehr wahrscheinlich, wenngleich nicht unmöglich. Wahrscheinlicher ist eine Leitungsstörung (Wackelkontakt, kalte Lötstelle). Wenn die Sicherung ausgefallen wäre, dann dürften die anderen Schlösser auch nicht gehen!

lass mich raten, Beifahrerseite hinten ? Bzw. Fahrertür ? Bestimmt ist der Kabelbaum zur Tür gebrochen. Kann man mit ein wenig GEduld, Lötkolben und Schrumpfschlauch selbst machen, Reparatur mit Rep-Set in der Werkstatt wird so 100-150 Euro teuer. Kann krtiisch werden, da nun blanke Kabel herumscheuern. Evtl. gehen bald auch die Türlautspreche nicht mehr, Elektr. Fensterheber etc... habs selbst vor drei wochen repariert an meine A-Zafira.

Kabelbruch sollte eigentlich nicht vorkommen!

0
@Indy72

sollte... dass ich nicht lache. Es kommt auf das Alter an, aber es gibt bereits Erfahrungsberichte dass es bei manchen nach 3 Jahren losging. Es lohnt ein blick auf Langzeittest.de beim Zafira

0

Was für ein Auto ist das denn ? Hatte das mal mit nem alten Benz. Da war ein Loch in dem Schlauch über den das irgend wie mit Luftdruck funktionieren sollte.

Hast Du eine Funkfernbedienung?? Falls ja, neu programmieren, siehe Bedienungsanleitung!

Und ein Tip, dass Fahrzeugmodell wäre hilfreich!

Lass die Elektrik mal überprüfen. Im Auto sind Sicherungen,und Reläs.Tschau..

Was möchtest Du wissen?