Eine Stunde schlafen bevor ich zur Arbeit gehe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jep, 1Stunde 15Minuten oder so.

Einschlafphase (10min)
Wahrscheinlich Tiefschlaf (45min), aufstehen? hundsimarsch
dann REM (20min), beste Zeit zum aufstehen

Also kopf aus, entspannen, wecker auf irgendwas zwischen 15:30 und 15:45

Nich viel überlegen. Ist machbar. Evtl Rollo runter...

wenn du länger als 20min zum Schlafen brauchst, sofort aufstehen.

Wenn du angst hast der wecker weckt zu falschen zeit, sofort aufstehen. (also nach 20min)

Wenn man zum einschlafen länger braucht, das nich gewohnt is oder sich aus dem tiefschlaf weckt, dann is klar, dass man müde ist.

Deswegen in Zahlen^^

Wikipedia sagt 1 Schlafphase hat 90min minus 20min sind 70min, mindestens 1Stunde und 15. so, alles gesagt. Also so knapp wie möglich und sofort. (UND vor der Arbeit abschalten können will gelernt sein ;)

0

Meiner Erfahrung nach ist 1 Stunde schlafen noch schlimmer als garnicht. Ich bin nach einem 1-Stunden-Nickerchen viel müder als ohne

Ich bin der Meinung jede Minute Ruhe ist wertvoll, auch wen du nur am dösen bist.

Hundemüde, wirst du so oder so sein ^^

Mfg,

Samus3110

Das dürfte sich jetzt nicht mehr lohnen. Bevor du richtig eingeschlafen bist, musst du ja schon wieder aufstehen.

Was möchtest Du wissen?