Eine Steigerung von 2,5 Mrd. € zur 5 Mrd. €, sind 50% oder?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Eine Steigerung von 2,5 auf 5 ist (wie schon mehrfach erwähnt) eine Steigerung um 100 %.

Eine Verminderung von 5 auf 2,5 wäre aber eine Verminderung um 50 %.

Der Unterschied besteht darin, welche Größe die Ausgangsgröße ist, was also 100 % entspricht.

Dieses Problem besteht in der Zinsrechnung / Prozentrechnung oft. Z: B. um dem Grundpreis ohne Mehrwertsteuer bei einem gegebenen Endpreis zu bestimmen, darf man nicht einfach 19 % vom Endpreis abziehen, sondern muss den Endpreis zu 119 % setzen und ermitteln, wieviel dann 100 % sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube,es sind 100%.Wenn du 50% dazurechnen würdest,müsstest du 2,5 Mrd. geteilt durch 2 rechnen (1,25 Mrd.) und das Ergebnis davon zu den 2,5 Mrd. hinzufügen.Das wären dann 3,75 Mrd. LG MrHolBell :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Rechenweg:

Nachdem die richtige Antwort (die Steigerung beträgt 100%, wie die angegebene Lösung aussagt) hinreichend oft genannt wurde, bekämpft mein Beitrag die "Dreisatz-Krankheit"; dieser Grundschul-Rechenweg sollte nach Verlassen derselben zugunsten direkterer Verfahren wie etwa Verhältnisgleichungen verlassen werden. In der folgenden Gleichung kann der Bruchstrich "verhält sich zu", das Gleichheitszeichen "wie" gelesen werden.

5 Mrd. € / 2,5 Mrd. € = x % / 100 % → x = 200

Hierzu ist ein Satz nötig, nicht drei.


  • Erklärung:

Wenn 2,5 Mrd. € einem Ausgangswert (100 %) entsprechen, dann entsprechen 5 Mrd. € im Verhältnis zu diesen Ausgangswert 200 %. Also betragt die Steigerung 200% - 100% = 100%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
14.07.2013, 12:27

1.) Der Dreisatz wird nicht auf der Grundschule gelehrt, sondern frühestens in Klasse 6, ich meine sogar erst später - vorher rechnet man ja auch gar nicht mit Unbekannten.

2.) Um auf die Lösung zu kommen, muss man Deine Gleichung zunächst einmal umformen. (5 Mrd. € / 2,5 Mrd. €) * 100 % = x % - Damit haben wir schon mal einen zweiten Satz.

3.) Wenn man den Dreisatz beherrscht, schreibt man den "2. Satz" (1 entspricht ...) sowieso nicht hin und ist damit genau bei der gleichen Lösung wie Du. - Der Dreisatz ist nämlich nichts anderes als ein Algorithmus zur Erstellung einer Verhältnisgleichung.

4.) Der Dreisatz ist ein anerkanntes Verfahren, das insbesondere in der Zinsrechnung selbst in der Berufsschule und im späteren Berufsleben bei Kaufleuten noch Anwendung findet. (Mein Bruder hat in seiner Berufsschulzeit mal eine "Dreisatz"-Aufgabe wie Du mit einer Verhältnisgleichung gelöst und hätte dafür fast keine Punkte bekommen, weil es nicht der übliche Lösungsweg war ...)

0

Die Lösung stimmt.

!00% sind 2,5 mrd. Euro. Nochmal 100% dazu ist +2,5 mrd. kommen wir auf 5 mrd. Wäre es eine Steigerung von 50% gewesen, dann wären das jetzt 3,75 mrd. €

lg ShD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2,5 Mrd. Euro sind zwar 50%von 5 Mrd. Euro Die Steigung ist aber um 100%.

Weil bei 2,5 Mrd. Euro noch mal 100% (= 2,5 Mrd. Euro) dazu kommen

LG :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein 100% sind richtig. Du musst von den 2,5Mrd. ausgehen. Das sind deine 100%. 5Mrd- 2,5Mrd. sind 2,5Mrd., also 100%. 50% Wäre 2,5+1,25= 3,75

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aerox804
13.07.2013, 19:41

wie wird es mit dem dreisatz gerechenet?

0

50% wären 2,5 Mrd. ∙ 1,5 = 3,75 Mrd.

Eine Verdopplung ist ein Anstieg um 100%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aerox804
13.07.2013, 19:46

wie wird es mit dem Dreisatz berechnet?

0
Kommentar von aerox804
13.07.2013, 19:46

wie wird es mit dem Dreisatz berechnet?

0

Es sind natürlich 100%. Weia. Eine Steigerung um 50% wären 3,75 Mrd €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht 50%.

Es ist eine Steigerung von 100%.

2,5 Mrd. sind 100%, wenn sich dieser wert verdoppelt ist das ein zuwachs von 100% (2,5 Mrd Euro = 100%)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monamaria
13.07.2013, 19:36

Er ist in der 9. Klasse des Gymnasiums. LOL

0
Kommentar von aerox804
13.07.2013, 19:47

und wie sieht es im Dreisatz aus?

0

Hundert Prozent sind richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Text werde ich nicht schlau. Was bedeutet das Wort "zur"?

Eine Steigerung von 2,5 Mrd. € Eine Steigerung von 2,5 Mrd. € hinzu zu 5 Mrd. €, sind 50%,

Eine Steigerung von 2,5 Mrd. € auf 5 Mrd. €, sind 100%.

Deutsche Sprache - schwere Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lösung ist auch richtig!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHolBell
13.07.2013, 19:36

2,5 Mrd. + 50% sind 3,75 Mrd.

1

Normalerweise sind Lösungen die richtige Antwort ^^ also ist deine Frage eigentlich überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHolBell
13.07.2013, 19:37

Meistens schon,aber bei uns in der Schule sind in den Lösungsbüchern öfter mal (vor allem bei Mathe)Fehler drin ^^ :D

0

Was möchtest Du wissen?