Eine Sommer-Balkon-Sauna...Gute Idee,Schlechte Idee...Detail beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie geil, freu mich sehr das es noch kreative Köpfe unter uns gibt....

Problem ist du wirst den Balkon nicht dicht bekommen, und damit auch keine Sauna Temperatur erreichen...40-50 grad werden dir ja nicht reichen...Deshalb: Unrealistischer Quatsch aber sehr schön!

Besser: Dauerkarte für die Sauna

Was du auf jeden Fall nie machen solltest: einen Kohlegrill in geschlossenen Räumen verwenden. Durch die unvollständige Verbrennung entsteht CO. CO ist ein geruchloses unsichtbares Gas, das bei längerer wirk Dauer auch bei geringen Konzentrationen tödlich sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beschbarmak83
01.07.2016, 11:49

40-50 grad wären auch schon was...noch eine Palme hingestellt,Dschungelgeräusch-Longplay...und schon ist man wieder in Borneo...im übrigen,würde ich es ja begrüßen,wenn es nicht ganz dicht wäre...da ich ja noch genügend ventilation hegen sollte...und mir klar ist das ich das eine Saune im Faktor 1,5 nie auf dem Balkon hinkriegen könnte ausser ich bin in mittelfristiger Suizidgefahr auf monoxidialer Basis *jedereinzugunderpupsiswech*

0

"Grill anwerfen,Runtergluten,steine rein"

das bringt dann vllt schon mal eine kohlenmonoxidvergiftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beschbarmak83
01.07.2016, 11:13

da wäre eine kompaktere Lösung gefragt...naja...eben aufguß ohne das Wasser in die Glut käme

0
Kommentar von ingwer16
01.07.2016, 11:19

Beschbarmark .... 🙈 bitte denk doch mal ansatzweise logisch !

0

Was möchtest Du wissen?