2 Antworten

nun für den anfang ist dieses ziel zu hoch gesteckt. fang klein an und lerne den umgang mit gimp. such dir tutorials aus dem internet, sowas braucht zeit. die leute meinen immer wenn sie photoshop hätten, könnten sie alles was es an bildnearbeitung gibt, und das ist sowas von ein griff ins klo. klar photoshop kann das aber du musst es auch können. fahren lernt man auch nich in einem Formel1 rennwagen.

ich könnte dir so ein bild gimp-en wenn, schick mir eine freundschaftsanfrage, wenn du möchtest. du kannst mich auch, was gimp betrifft jederzeit gerne fragen.

schönen gruß neweage

Beide Bilder Tier und Mensch auf jeweils eine Ebene setzen, dann hast du zwei Ebenen übereinander und an den Stellen, an denen das Tiergesicht erscheinen soll, mit dem Radierstift (ausradieren) bearbeiten, oder umgedreht, je nachdem welche Ebene oben liegt.

Mach mal, wird schon klappen, Gimp ist sehr sehr ähnlich wie PhotoShop . . .

Neweage 01.12.2013, 19:58

nun ich zähle mal auf, was du vergessen hast:

  1. schattierungen am rand
  2. transparenter übergang
  3. farbabgleich
  4. überlagernde farbebene
  5. evtl. noch anpassung des leopardenkopf

es geht zwar auch so wie du es beschrieben hast, aber das sieht dann nicht so (siehe link) aus.

1
Silke2 01.12.2013, 20:27
@Neweage

Da hast du völlig Recht, aber meinst du das wäre von einem Anfänger verstanden worden ;-)

0
RooniLD 02.12.2013, 14:02
@Neweage

Außerdem ging es wohl eher um die Überlagerung von den beiden Gesichtern, nicht um den Schatten am Rand...

0

Was möchtest Du wissen?