Eine Schulstunde eher gehen für Banktermin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst nicht einfach einen Termin während deiner Schulzeit vereinbaren.

Termine spricht man miteinander ab, und lässt sich nicht einfach einen vorgeben.

Wie kommst du darauf, dass du deswegen früher die Schule verlassen darfst?

Offiziell erlaubt ist das nicht. Du musst deine privaten Termine, auch wenn sie wichtig sind, außerhalb deiner Schulzeiten legen. Fragdeinen Lehrer, ob du ausnahmsweise eine Stunde früher gehen darfst. Nenn dann den Grund dafür und versprich, dass du den Stoff nacharbeitest (und mach das dann auch...).

Also wenn du einen normalen Bank Termin im Sinne einer Kundenbetreuung meinst: Nein, außer du bist noch minderjährig und deine erziehungsberechtigten müssen jeden nachmittag arbeiten, sodass es keine andere Möglichkeit besteht. In diesem (sehr unwahrscheinlichen fall) würde ich (deine eltern) mal mit dem Klassenlehrer sprechen.
Solltest du jedoch einen Termin im Sinne eines Vorstellungsgespräch o.ä. meinen, muss dich die schule freistellen. In dem fall, einfach mit dem Klassenlehrer sprechen ( mit einem Ausdruck / Kopie der Einladung).

Für Bankbesuche gibt es kein Schulfrei, die kannst du außerhalb der Unterrichtszeit legen. Auch wenn du in dieser Woche keinen Termin mehr bekommen kannst. Nächste Woche ist für dein Vorhaben ja auch noch Zeit.

Ich meine, es ist nicht erlaubt. Es lag ja in deinem eigenen Ermessen den Termin für die Schule passend zu legen, auch wenn er nicht in derselben Woche liegt.

Lass dich einfach entschuldigen das du gefehlt hast oder frag deinen Lehrer einfach um Erlaubnis :)

Was möchtest Du wissen?