Eine Schriftart, die mit wenig Breite auskommt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich empfehle Dir Futura Lt Bt. Ich benutze diese Schrift schon seit über 10 Jahren.

Da gibt es z.B. die Arial narrow, die Helvetica condensed light (-oder schmalmager), die schmale Futura. Alles Schriften ohne Serifen mit offiziellem Charakter und gut lesbar.

Danke @all. Ich habe jetzt Vijaya genommen, weil sie sehr wenig Breite benötigt. Ich denke nur eine mit Serifen kann das leisten. Das muss ich wohl hinnehmen.

Arial Narrow, Agency FB, Gill Sans MT Ext Condensed Bold

Was möchtest Du wissen?