Eine Schnelle Antwort bitte. Argumente : Komplette Werbefilter wäre eine Art Zensur ist das ein Pro oder Contra Argument?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, komplette Werbefilter würden sehr wahrscheinlich eine Größe Zahl an Webseiten zur Aufgabe zwingen, denn Werbung wird ja nicht bezahlt, baut man sie nur in den HTML-Text ein, sondern nur dann, wird sie auch beim Seitenbesucher angezeigt.

Schau, bei mit gibt es derzeit fast 300 selbst erstellte Computerfonts, alle dürfen frei verwendet werden, und auf die Bitte nach Spenden allein für die Kosten, welche die Seite verursacht (ich brauche einen schon recht großen Serverplatz und habe erheblichen Traffic) reagieren nur ein paar Ausländer.

Also schaltete ich Google-Adsense-Werbung, doch so lange ich Besucher mit Werbeblocker zugelassen habe, bekam ich im ganzen Jahr nicht einmal die Mindest-Auszahlungsgrenze zusammen.

Ich war kurz davor, die Seite einzustellen, denn warum soll ich, neben der Arbeit an den Schriften, die sich ja auch nicht in 5 Minuten bauen lassen, sondern oft Wochen an Arbeit bedeuten, auch noch dafür bezahlen, das die Leute die runter laden können?

Also habe ich Werbeblocker selbst geblockt. Statt der Website gibt es einen Hinweistext - und siehe da, mit einmal decken die Einnahmen wenigstens die Kosten der Website.

Wer mal gucken möchte: www.catfonts.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?