Eine psychische störung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Störung besteht aus einem definitorischen Syndrom (also aus einer spezifischen Gruppe von Symptomen, die gemeinsam und zusammenhängend auftreten und zeitlich einen bestimmten Verlauf
haben), das krankheitswertiges Leiden und gesundheitliche, soziale wie auch berufliche Einschränkungen bewirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Eine Störung ist eine Störung. Aber bestimmte Gefühle, Stimmungen und Haltungen können störungsbedingt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhornkollegah
24.10.2016, 19:38

Hättest du ein Beispiel?

0

Wie meinst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?