Eine plötzliche Sonnenallergie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, ich denke mal dass das eher am Wasser oder an der sonnencreme liegt. Mal auf Verträglichkeit testen oder das Wasser mal zur Kontrolle schicken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gotso
27.08.2016, 18:36

Also die Sonnencreme war von meiner Freundin, müsste von der gleichen Marke sein die ich auch immer benutzen tuh. Sie hatte sowas nicht. In dem See war ich schon einmal da ist mir sowas nicht passiert.

0

Ja kann sein, oder es ist die Sonnenmilch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch im Urlaub. Die Kombination der Sonnencreme mit der Sonne war das Problem.. Nach dem duschen waren alle beschwerden sofort weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gotso
27.08.2016, 18:31

Bei mir war alles nach einer halben Stunde wieder weg.

0

Liegt vielleicht am Wasser oder an Seealgen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gotso
27.08.2016, 18:39

Im dem Wasser war ich schon einmal und da ist sowas nicht passiert. Andere hatten auch keine Beschwerden. Ob ich mit Algen in Kontakt gekommen bin weiß ich nicht.

0
Kommentar von alexis95
28.08.2016, 16:34

Okay

0

Was möchtest Du wissen?