Eine Pille fehlt in der Packung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo justme2705

Ja, das kannst du so machen. Die Pause darf nur nicht länger als 7 Tage dauern. Sobald man 14 Pillen regelmäßig genommen hat kann man bei vollem Schutz in die Pause gehen.

Gruß HobbyTfz

Du solltest dir mal deine Packungsbeilage durchlesen!

Bereits nach 14 Pillen kann man geschützt pausieren. Solange du die Einnahmepause nicht verlängerst, ist der Schutz gewährleistet.

Naja, verhüten musst du dann trotzdem. Ist mir auch schon passiert. Hab den ersten Tag nach der Pause verpasst und musste dann ganz normal weitermachen. Wirken tut die dann aber, glaube ich, nicht mehr richtig.

Aber verhüten sollte man sowieso immer.. Krankheiten und so, ne? ^^

Hab den ersten Tag nach der Pause verpasst

Es ist ein großer Unterschied, ob man die Pille in der ersten oder in der letzten Woche vergisst.

Wirken tut die dann aber, glaube ich, nicht mehr richtig.

Falsch.

0
@yxcvbnmmnbvcxy

Ja ja, schön. Ich hab meine Erfahrung hingeschrieben. War kein Tipp oder sonstiges. Und ich hab auch nicht geschrieben das es total das selbe ist ;)

Und les mal bitte richtig. Ich hab 'glaub ich' geschrieben. Man kann sich ja auch selbst mal als Fragender informieren. Jede Pille ist anders, nicht? Und meine würde, laut dem Apotheker und der Frauenärztin, dann nicht mehr richtig funktionieren. Heißt, man muss noch verhüten bis sie wieder richtig funktioniert. Also sht :3

0
@lukalos

Sobald man 14 Pillen regelmäßig genommen hat kann man bei vollem Schutz in die Pause gehen.

0
@HobbyTfz

Bei meinen Pillen ist es anders, bzw haben beide es mir anders erzählt.

Ich kann es nur so wiedergeben wie es mir erzählt wurde.

0
@lukalos

Kann ich mir nicht vorstellen weil das mit den 14 Tagen auf jede Pille zutrifft

0
@lukalos

Kein Grund hier so patzig zu werden.

Jede Pille ist anders, nicht?

Ne, nicht wirklich. Zumindest nicht was die Einnahmeregeln angeht.

Bei meinen Pillen ist es anders, bzw haben beide es mir anders erzählt.

Ich wette 100€ dass es auch bei deiner Pille so ist ;)

Man sollte sich immer die Packungsbeilage durchlesen. Frauenärzte erzählen viel, wenn der Tag lang ist.

0
@yxcvbnmmnbvcxy

Wunderbar, und? Sie und die Apothekerin haben es mir so erzählt und ich brauch auch nicht zu wissen wann die Wirkung richtig einsetzt, da ich eh nicht in nächster Zeit mit 'nem Typen im Bett landen werde, weshalb ich mir auch nicht die Packungsbeilage durchgelesen habe. Wie schon gesagt, ich hab hier das niedergeschrieben was mir Apotheker und Frauenärtzin erzählt haben. Das war's.

Und wegen so 'ner Frage werd ich sicherlich nicht anfangen mir die Packungsbeilage durchzulesen ^^ Verhüten sollte man so oder so, von daher.

0
@lukalos

Bei jedem Medikament dass man einnimmt sollte man die Packungsbeilage durchlesen

0
@lukalos

Wenn dich das Medikament was du dir jeden Tag reinpfeifst nicht interessiert, dann ist das in Ordnung. Ist ja dein Problem.

Dann musst du aber damit rechnen, dass man dich korrigiert. Gibt Menschen die lesen das hier und glauben das dann noch...

Kein Grund dich angegriffen zu fühlen, war nicht böse gemeint.

0
@HobbyTfz

Was ich auch mache. Nur nicht, wenn man mir erklärt wie ich die Pille einzunehmen habe, wie sie funktioniert und was für Nachwirkungen sie haben.

Warum soll ich es mir dann nochmals durchlesen, wenn man es mir schon alles erzählt hat. Also nein, danke ^^

0
@yxcvbnmmnbvcxy

Was dir erklärt wird muss nicht immer stimmen. Im Gegensatz dazu stimmt das was im Beipackzettel steht immer

0

Was möchtest Du wissen?