Eine phobie gegen ob's?

2 Antworten

Nein, eine Phobie ist das nicht. Ich hatte anfangs ähnliche Probleme und bin auch immerwieder auf Binden umgestiegen. Allerdings ist es echt total angemehm mit OBs weil man ja lange Zeit Ruhe hat. Also, du musst dir viel Zeit nehmen. Schließ am besten die Badezimmertür ab und mach dich untenrum mal komplett frei. Dann musst du dich langsam ran tasten, es immerwieder probieren und vielleicht zwischendrin eine Pause machen. Aber reg dich garnicht auf sondern bleib ganz entspannt, wenn es nicht klappt dann klappt es eben nicht und dann versuchst du es nochmal. Du kannst dich auch mal über einen kleinen Spiegel hockeln, ja, das hört sich seltsam an, aber vielleicht funktionierts ja. Und dann musst du es einfach üben üben üben. Ich bin bis heute nicht die beste und finde das Einführen total unangenehm, aber ich schalte das einfach ab und versuche es so schnell wie möglich hinter mich zu bringen, danach tut es vielleicht noch kurz weh und dann hast du stundenlang Ruhe:) Liebe Grüße und viel Glück!

Ok gut das es keine phobie ist..😝 und das mit dem spiegel hab ich auch mal versucht nur das ding ist halt das ich es noch nich mal halb versuchen kann weil ich das gefühl hab das ich umkippe. Habs im liegen versucht aber da wurde mir auch schwarz vor augen. Liegt das vvielleicht nur an der angst die ich hab? Also das ich mich da so hineinsteiger das mir dann schwindelig wird? Ich hab nämlich sozusagen eine nadel phobie weil ich mehrmals in meinem leben sehr schlechte erfahrungen damit gemacht habe und seitdem mag ich nix in mir das ich nicht sozudagen kontrollieren kann( hört sich dumm an aber kanns nich anders erklären) Danke für die antwort sie war trz sehr hilfreich!:)

0

Ja ich denke das du dich quasi selbst verrückt machst, deswegen sollst du es ganz in Ruhe versuchen und dich vorallem entspannen. Mach dir klar, dass du es selbst in der Hand hast (im wahrsten Sinn des Wortes 😉) und wenn es am einen Tag nicht klappt dann warte eben nochmal 1-2 Tage. Ach ja, du darfst dich auch nicht beirren lassen wenn es nicht so sehr 'flutscht' oder ein bisschen weh tut. Das ist normal. :)

1

Geh zu deinem FA und lass dir deine Angst nehmen

Welche Nebenwirkungen haben Antidepressiva?

Hallo,

ich bin sehr seit Jahren depressiv und habe Angstzustände etc. Hab morgen einen Termin beim Psychiater wegen Medikamente ob ich sie nehmen will oder nicht.

Ich will sie eig nehmen aber ich hab iwie große Angst, dass es mir hinterher noch schlechter geht weil in den Nebenwirkungen auch Selbstmordgedanken sind und sowas :/

...zur Frage

Erste mal ob’s und jetzt?

Hey, bin 15 und noch Jungfrau aber habe gerade das erste mal einen ob probiert er ist drin aber ich spüre ihn noch weiß nicht was ich machen soll so ob das normal ist beim ersten Mal oder keine Ahnung. Benutze sonst immer binden fand es jetzt nach 2 Jahren zu unhygienisch. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Hilfe! Periode während Skilager?

Hallooo! Ich fahr übermorgen ins Skilager und habe heute meine Tage bekommen. Vlt ist das auch wichtig, dass ich nich Skifahre, sondern das Alternativ Programm, also Schlittschuhfahren,Rodeln, Langlauf,... Könnt ihr mir vlt. Tipps geben, wie ich meine Binde unauffällig wechseln kann und was ich machen soll wenn ich draußen bin? (Und ich benutze NUR Binden. Ich kann das mit den Tampons GAR nicht) Dankeschön 💕

...zur Frage

O.B. richtig einführen?

Ich habe nun seit 2 Jahren meine Tage und habe mich nie getraut ein OB zu benutzten weil es mir immer so wehgetan hat und ich immer fast geheult hab vor Schmerz.
Jetzt hab ich es aber trotzdem irgendwie obwohl es weh tat rein bekommen. Aber trotzdem spüre ich ihn und es brennt da unten leicht, aber er ging nicht weiter rein! Ist das normal? 😩 und das ist auch noch die kleinste Variante!
Das Thema ist mir generell peinlich, weil alle meiner Freundinnen Ob's benutzten und ich es einfach nicht auf die Reihe kriege ..:(

...zur Frage

wie lange hält ein Tampon zum Wechseln?

ich kann nämlich mind. 8 Stunden nicht wechseln, da es zeitlich nicht möglich ist. ausgerechnet ist dies aber der zweite - also stärkste Tag der Periode. Was kann ich tun? Wie kann ich auslaufen verhindern? PS: Binden trage ich immer zusätzlich, das läuft aber trotzdem durch den plötzlichen "Schwall" nach langem Sitzen aus. ...

...zur Frage

Beruhigungsmitttel ohne rezept?

Hallo,

ich möchte wissen, ob's rezeptfreie Beruhigunsmitteln gibt und ob es auch mit 14 Jahren verkaufen können. Ich brauche keine Rate und Anforderungen, ich will einfach die Antwort wissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?