Eine Novelle sei eine sich ereignete unerhörte Begebenheit nach Goethe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bite beachten, dass "unerhört" zur Goethezeit
noch "noch nie gehört" bzw. "neu" hieß. Daher "Novelle",
von lat. novus = neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich ereignete = tatsächlich geschehen

unerhört = ungewöhnlich.

Begebenheit = Ereignis, Geschehen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist dir unklar?
sich ereignen?
unerhört?
Begebenheit?
Goethe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?