Eine neue Firma gründen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du sprichst von einem Bankkonto?

Lass dich am besten bei der Bank deines Vertrauens beraten. Ich würde dir ein Geschäftskonto empfehlen, da du somit die Finanzen strikt trennst, was auch für das Finanzamt von Vorteil ist. Welche Konditionen ein solches Konto erhält, kann dir aber nur der Bankberater sagen, der dir auch weitere Hinweise zu der rechtlichen Lage geben kann.

Ein solches Konto kannst du bei jeder normalen Bank eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Dir, zuerst ein Betiebsgründerseminar zu besuchen. Da lernst Du alles, wass Du wissen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja fuer Deine Steuererklaerung und Deine zukuenftigen Abrechnungen macht es Sinn ein Geschaeftskonto zu eroeffnen. Frag das am Besten mal Deinen Steuerberater und wenn Du keinen hast, dann such Dir ganz schnell einen..

peace^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich in der Bank erfragen - da bist du auf der sicheren Seite.

Aber geschäfts- und Privatkonto müssen getrennt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grosskapitalist
08.07.2013, 10:49

nein müssen nicht, warum sollten?

0

Was möchtest Du wissen?