Eine Narkose ausleiten durch Globoli – was ist nach eurer Einschätzung dran?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf solche fragen kommen hier im forum regelmäßig antworten von leuten, die sich gar nicht inhaltlich mit dem thema befaßt haben und die sich auch deutlich weigern, sich damit zu befassen. das bedeutet, dass man als forumsbesucher leider deutlich unterscheiden muß zwischen antworten von völlig unwissenden und antworten von leuten mit konkreten erfahrungen.

in der homöopathie kennt man seit mehr als zweihundert jahren die tatsache, dass stark wirkende mittel der hochschulmedizin im körper folgen hinterlassen, die oft für lange zeit spürbar sind, und die nicht selten eine vergiftungsartige wirkung zeigen. um solche noch im körper "steckengebliebenen" nebenwirkungen zu bewältigen, hat die methode homöopathie eine ganze reihe hilfreicher mittel gefunden. darüber wissen die leute mit der zur schau getragenen antipathie gegen die homöopathie natürlich gar nichts, woher sollten sie auch, und sie werden auch nie bereit sein, sich darüber kenntnisse anzueignen. wer solche kenntnisse hat, ist klar: die erfahrenen experten der klassischen homöopathie. und nur bei denen lohnt es, danach zu fragen, nicht bei laien oder querulanten.

Danke. D.H.

0

<<<<Grausam<<<< Die Leute, welche von der Naturheikunde- sowie von der Homöopathie keine Ahnung haben, sollten sich hier besser raushalten. " Die Narkose wird vom Anästhesisten ausgeleitet???" So ein Blödsinn.....jedes Narkotikum sowie andere Medikamente hinterlassen mehr oder weniger toxischische Rückstände im Körper, welche ausgeleitet werden können. Hier gibt es fachbezogene Hilfeforen- die sich mit diesem Thema oder Entschlackung/ Entgiftung beschäftigen. Also Leute, schreibt hier nicht so unwissende Dinge rein, sondern beschäftigt euch doch erstmal mit den Themen.....

Dabei geht es darum, daß die Medikamente schneller wieder aus deinem Körper ausgeleitet werden. Viel trinken ist jetzt wichtig. Soverarbeitest du die Nachwirkungen einer Narkose schneller. Ich habe das nach den letzten beiden OP´s auch genommen. Zusätzlich noch Arnika, für die schnellere Wundheilung. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?