Eine Mitarbeiterin aus einer Reparatur Service hat sich am Telefon frech verhalten. Wie sollte man darauf reagieren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Reaktion war äußerst taktlos. In Deiner Familie ist wohl noch nie jemand gestorben und war danach mal schlecht drauf?

Die Frau ist natürlich nicht verpflichtet, wegen sowas zu Hause zu bleiben.

Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, erfuhr ich auf Arbeit, dass mein Vater am Morgen verstorben war. Denkst Du, mir war da nach Lachen zumute? Aber meine Kollegen hatten wenigstens Verständis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab Verständnis für ihre Situation. Man kann sich auch unnötig das Leben selbst schwer machen ,indem man sich über alles und jeden aufregt.....

Ich würde einfach nocheinmal bei einem anderen Kollegen anrufen und mich von ihm bedienen lassen.

Wenn es sich gar so wurmt, dann beschwere dich beim Chef.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möcht nicht wissen mit wem du gesprochen hättest wenn diese Dame nicht ihrem Job nachgekommen währ ...
Wie währ deine Laune in so einer Situation?
Allein das einstellen DIESER Frage find ich unmöglich !
Kann mir vorstellen das du einer von Deutschlands größten Nörgler bist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von international90
22.04.2016, 11:35

Da gibt es hunderte von. Wenn ich eine andere Mitarbeiterin erwischt hätte, hätte ich viel mehr davon. Du bist einer von Deutschlands größten Dummschwätzer.

0
Kommentar von ingwer16
22.04.2016, 11:40

Du hast ja glänzende Laune 😁👍🏻!
Pack dich an deiner eigenen Nase bevor du über andere nörgelst !

3
Kommentar von ingwer16
22.04.2016, 11:44

@profil10    👍🏻

2

Wer recht hat gibt einen aus! Prost!

Mein Gott, abhaken und vergessen, warum so ein Drama daraus machen!

Also nein, in diesem Fall hast Du m. E. nicht recht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von international90
22.04.2016, 11:24

Natürlich hab ich Recht Alter ! Was für Drama ? Wenn die behaupten das die sehr kundenfreundlich sind, dann sollen die das auch beweisen okay ? Wovon redest du bitte ?

0

Dann soll sie doch lieber Zuhause hocken, anstatt die Kunden runterzumachen

das ist nicht sehr taktvoll von Dir! Nach so einem Spruch würde ich auch genervt reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von international90
22.04.2016, 11:32

Ich hab ihr das nicht am Telefon gesagt, aber ich sag hier nur meine eigene Meinung.

0

Sie hat sich zwar nicht sehr professionell verhalten, aber sie hat sich ja erklärt.

Verzeih ihr das. Das nächste Mal ist sie sicher wieder freundlich zu dir. 

Hast du ihr nach ihrer Erklärung den Spruch an den Kopf geworfen ? Dann fände ich das nicht sehr nett von dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von international90
22.04.2016, 11:19

Nein, ich hab ihr mein Beileid gesagt. Dann hab ich nochmal angerufen und zufällig war wieder sie an der Leitung ! Mensch hab ich einen Unglück heute.

0
Kommentar von LoparkaLisa
22.04.2016, 11:20

eher sehr unprofessionell , es ist sehr ungut unbeteiligte mit derartigen Nachrichten zu belasten. Schongarnicht einen vollkommen neutralen Kunden.

0

Dann meinte sie, es gab einen Todesfall.

Ist ja möglich, dass es ein Kollege war und sie das kurz vorher erfahren hat!

Da ist nichts mit zu Hause hocken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun kannst Du der kleinen Maus Ärger machen, weil ihr Opa oder ihr Hund gestorben ist, und Dich super fühlen oder Dir ne neue Werkstatt suchen. Ganz nach Lust und Laune.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja nicht gezwungen mit ihr zu telefonieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von international90
22.04.2016, 11:17

Die ist aber dazu gezwungen, mir zu helfen. Und was machen wir jetzt ?

0

Was möchtest Du wissen?