eine MindMap erstellen, diese online verfügbar machen und Interaktivität zulassen - wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir fallen spontan zwei Tools ein, Freemind werden wohl einige hier kennen, das ist Java-basiert und kann auch in HTML-Form ausgegeben werden. Jedoch ist der Anspruch "Interaktivität" nur bedingt umsetzbar, schätze ich.

Vielmehr möchte ich Dir xmind.net empfehlen, da ist die Interaktivität schon implementiert, weil jede Mindmap auch per Sharing-Tool auf die Plattform gestellt, von dort wieder heruntergeladen und natürlich auch bearbeitet werden kann.

Ein ansprechendes Beispiel ist hier zu finden: http://www.xmind.net/share/oscarelizalde2010/electronic-submissions-1/ , von dort aus kommst Du ja auf die Hautpseite.

Was mir an XMind gefällt, sind die ansprechenden Icons, die leichte Bearbeitung auch mehreren Ebenen / Seiten und wie angesprochen die Möglichkeit des Sharings. Und das Tool ist darüber hinaus in der Basis-Version kostenlos.

lusthansa 15.06.2011, 23:52

Hallo, danke für den alternativen Tipp. Habe mich aber wegen der Freemind-Importierbarkeit schon für mindmeister.com (Tipp von anderem ...) entschieden.

LG Lusthansa

0
derwendtde 16.06.2011, 01:54
@lusthansa

mindmeister.com kannte ich bisher nicht, hat sich also für beide gelohnt :) Mit Freemind .mm Dateien kann übrigens auch xmind umgehen.

0

Was möchtest Du wissen?