Eine Mahlzeit am Tag zum Abnehmen. Klappt das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Extrem ungesund! Versuche es lieber mit dauerhafter Umstellung auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, Energiezufuhr zwischen Grund- und Gesamtumsatz, dazu viel bewegen und Sport treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann nicht funktionieren - denn der Jojo-Effekt lässt grüßen. Wie man gesund und dauerhaft abnimmt und dabei den Jojo-Effekt vermeidet erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:D
Ich würde normal essen aber nebendran einfach genug Port treiben🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Flintenzwerg! Das funktioniert so auf Dauer nicht. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit.

 Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Vorübergehende Änderungen sind wie eine Sandburg vor der nächsten Flut und enden nachhaltig meistens sogar mit mehr Gewicht.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lass mal die Kohlenhydrate weg habe Lowcarb gemacht und in 8 Monaten 30 kilo abgenommen 5 kleine Mahlzeiten am Tag keine Kohlenhydrate und dann viel Sport und spazieren gehen dann wird es viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunger ist nie eine Lösung zum abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?