Eine "Lebenslüge richtig beenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem guten Freund, der dich gern hat und sich für dich interessiert, kannst du das ansprechen. Formuliere nicht zu geschraubt, sag, wie sehr dich das belastet hat und dass es erst mal leichter wurde, zu behaupten, es sei schon geschehen, es dir aber mit der Zeit mehr und mehr Leid tut und du das klarstellen willst. eine ehrliche Aussage kommt immer an, er wird dir verzeihen und dich in den Arm nehmen. Lass es los, diese alte Schuld und geh befreit in die Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem ruhigen moment einfach erst mal mit der person reden, der du am meisten vertraust. wenn du ihm/ihr sagst, dass es dir wichtig ist, wird die person das auch ernst nehmen (sofern es wirklich ein freund ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?