eine Kurznachricht aus dem Land des Lächelns und wieder zurück aber wie?

3 Antworten

SMS zwischen Deutschland und Thailand funktioniert nicht immer besonders zuverlaessig. In bestimmten Netzkombinationen scheint's sogar ueberhaupt nicht zu funktionieren. Wenn ich mich recht entsinne, ist gerade E-Plus hiervon betroffen. Scheint wohl irgendwas mit Durchleitungsvereinbarungen zwischen den einzelnen Netzbetreibern zu tun zu haben. Sprache geht eigentlich immer und in jeder beliebigen Netzkombination, SMS aber nicht immer.

Klar die vorwahlnummer mit zmei stellen...Da ich schweizer bin kenne ich die deutsche nicht..das lässt sich aber leicht herausfinden..in der schweiz ist es 0041...vom ausland muss man dann schreiben +41 und dann die Handynummer des empfängers OOOhne 0...das heist +4179 statt +41079 (o79 ist ein Beispiel) LG

Aus Thailand sollte er eine 0049 vor deine Nummer setzen. Also z.B. 0049 171 123456 Anstelle von 0049 kann er auch +49 nehmen.

ja das macht er...er wählt für die sms die 0049 und lässt die 0 von der Handynummer weg.

beim anrufen geht es so aber bei den sms nicht.... :-(

was muss ich wählen für nach Thailand? also Vorwahl für Thaihandys???

0
@Hausmeischda

0049 geht garantiert auch bei Anrufen nicht. In Thailand muss er 00149 fuer Deutschland waehlen (oder eine Billigvorwahl wie beispielsweise 009 49 oder 008 49). Mit 00 kommt man in Thailand nicht auf die internationale Ebene. +49 funktioniert aber natuerlich (waehlt dann automatisch die teure Standardvorwahl 001 49).

0

Was möchtest Du wissen?