Eine kurze Frage zu Gretchen in Faust der Tragödie Teil 1?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi.

Faust ist lang her, aber die lebt doch in der Stadt. Und ihre Mum scheint mir recht bürgerlich zu haben. Also meiner Erinnerung nach eher ne höhere Tochter als n Bauersmädchen.

Danke👍🏻

1

danke für den Stern :)

0

Nein.

Normales Kleinbürgertum einer Stadt. Keine Bauern, aber auch keine wohlhabende Oberschicht.

ich würde sie eher als frommes stadtmädchen charakterisieren (hab ich auch in einer klausur gemacht) bin mir aber nicht ganz sicher...

Ihre Mutter scheint schon relstiv wohlhebend zu sein!

Faust spielt ja in einer fiktiven Zeit und Gesellschaft zw. dem 16. und 18. Jahrhundert!

0

Was möchtest Du wissen?