Eine kreisförmige Tischplatte hat einen Durchmesser von 1,60m.welche kantenlängen könnte ein flächengleicher rechteckiger Tisch etwa haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da Rechteck immer aus zwei unterschiedlichen Seiten Längen besteht, kann man hier alles nehmen. Hauptsache beide Werte sind positiv.
nehmen wir 10 m2.

x * y = 10
x = 10/y

da du für y nun viele Werte Einsetzen kannst, werden auch einige Ergebnisse für x heraus kommen. der Tisch könnte somit auch 100 m lang sein - und 10 cm breit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deine dritte Frage zu diesem Thema in weniger als einer Stunde (zwei davon wurde scheinbar wieder gelöscht).

Vielleicht solltest du einfach nochmal in dein Mahtebuch oder -heft gucken und dir überlegen, was du zu Kreisen und deren Verhältnis von Fläche zu
Durchmesser sagen kannst.

Und ein Abstecher ins Deutschbuch schadet dir wohl auch nicht.

Wenn du jedoch nur die Aufgabenstellung abtippst und erwartest eine fertige Antwort zu kriegen bist du hier falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burakinal
27.04.2016, 13:51

Ok ja ich Check das trotzdem nicht

0

A kreis = d^2×Pi/4
A Quadrat = a^2

Da nun beide gleichgross gilt:
A kreis = A Quadrat
a = Wurzel(d^2×Pi/4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?