EINE kOLLEGIN SAGT STÄNDIG .: I thank you zu einer englischen Kundin ...nun habe ich sehr viel Kontakt zu den Briten , aber I thank you , als Dankeschön?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin zwar kein Englisch experte aber ich würde mal behaupten, dass das Grammatikalisch nicht korrekt ist oder man es im englischen zumindest nicht so ausdrücken würde.

Im Deutschen klingt es zwar korrekt aber da wurde meiner Meinung nach deutsche Worte durch englische ersetzt und der Satzbau beibehalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagst im deutschen ja auch "danke dir/ihnen" oder auch "Ich danke dir/Ihnen" ist denke mal das selbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phelomena
17.03.2016, 18:16

 Über 6 Jahre lang , mit denen ich in Kontakt bin mit Engländern , auch Amerikaner oder Australier ,  hatte ich  sie nie sich  so  bedanken hören.  Sie sagen meistens nur: thanks oder:  thank you so much.  OHNE das Ich davor 

0
Kommentar von FooBar1
17.03.2016, 18:18

Eine englische Redewendung mit deutschen zu erklären ist denkbar schlecht

0
Kommentar von funnyflash
17.03.2016, 18:22

deswegen hab ich auch geschrieben "denke mal" ;) das ist meine gedanke wie es sein kann vielleicht Ihr englisch götter :D Ich habe nirgends behauptet, dass es so ist immer diese möchtgern Lehrer 😃

1
Kommentar von funnyflash
17.03.2016, 18:23

ging an FooBar, der denkbar schlau sein mag😂

0

Was möchtest Du wissen?