Eine Kollegin hat an ihrem letzten Arbeitstag Kuchen mitgebracht. Daraufhin hat die Chefin allen 1 Arbeitsstunde abgezogen. Ist das wirklich üblich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Üblich ist das eher nicht.
Hört sich nicht nach einem schönen Arbeitsklima an.
Wenn bei meinen Mitarbeitern jemand Kuchen mitbringt freue ich mich als Chef, dass es eben Kuchen gibt. 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarliesMonti
05.05.2016, 22:51

mitarbeiter gegeneinander ausspielen klima, bei dem einen über den anderen schimpfen und dem anderen über den einen erzählen  ... a

0
Kommentar von Nightlover70
05.05.2016, 22:53

Kann nicht gut für die Produktivität der einzelnen MA sein. Zudem denke ich, dass die Fluktuation bei Euch entsprechend hoch ist.

1

Es ist natürlich nicht rechtens und außerdem sollte deine Chefin dringend ein Seminat für Personalführung besuchen. Fachlich mag sie vielleicht gut sein, aber ihr fehlt die Sozialkompetenz einer Führungskraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antonions
05.05.2016, 22:27

Klar ist es rechtens. Menschlich finde ich das Sche....

1
Kommentar von Nightstick
05.05.2016, 22:29

@Jewiberg: Abgesehen von der mangelnden Sozialkompetenz frage ich Dich, weshalb das nicht rechtens sein soll (Prinzip "Ohne Arbeit keinen Lohn").

1

Das hört sich schon kleinlich an. Aber klar, Kuchen essen grht auch nach Dienstende. Tipp: nächstes Mal beim Chef Bescheid geben und ihn selbstverständlich auch einladen 😜. Es ist nicht schön, zuschauen zu müssen, wie alle Kuchen essen und man selber bekommt keinen, nur weil man Chef ist 😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarliesMonti
05.05.2016, 22:13

Chefin war eingeladen und die Kollegin hat ihr sogar am Vortag Bescheid gegeben. 

0

Nein, das ist nicht ueblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarliesMonti
05.05.2016, 22:05

aber rechtens? 

0

Hallo MarliesMonti

Das ist nicht rechtens.Mitarbeiter müssen auch nicht stempeln wenn sie zur Toilette gehen.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakeup67
05.05.2016, 22:12

Dann ist das tolerant von eurer Firmenleitung. In einer großen deutschen Bausparkasse müssen sich Raucher ausstempeln. Zurecht, denn manche müssen jede Stunde eine Zigarette rauchen. 

0

Was möchtest Du wissen?