Eine Kauffrau im Mittelalter, die der Hexerei angeklagt wurde. Reales Beispiel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir fällt da ganz spontan Katharina Henots Schicksal aus Köln ein aber das war "erst" in der frühen Neuzeit. Hier ist der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Katharina_Henot Evtl. hilft es Dir ja doch weiter!

OHO, ich habe das mit dem "abgesonderten Leben" überlesen. SORRY! Henot bekam die Todesstrafe!

0

erstmal, es gab im Mittelalter sehr wenige "Kauffrauen" und wenn eine Frau als Hexe beschuldigt wurden, dann wurden sie zum Tod verurteilt. "abgesondert leben" / aber frei leben war keine übliche Bestrafung im Mittelalter.

Warum fragst du?

Was möchtest Du wissen?