Eine gute Kamera für Zeitlupen und Nachtaufnahmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normal reichen 50FPS, dann kannst um die Hälfte langsamer Abspielen.

Und fürs Dunkel brauchst ne große Sensorfläche und noch wichtiger ein lichtstarkes Objektiv. Beides zusammen in neu und für 400-Euro nicht zuhaben.

Meist kriegst hier irgendeine DSLR vorgeschlagen, die zwar nen großen Sensor hat aber keinen wirklich Nutzen davon, weils dazu nur ein Kitobjektiv gab.

Was möchtest Du wissen?