Eine gute Freundin von mir wurde wahrscheinlich missbraucht und ist viellicht schwanger

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

am besten frägt sie den arzt, denn er muss sich an die schweigepflicht halte. ob sie missbraucht wurde könnte auch ein frauenarzt herausfinden. sie muss sich nur an jemanden wenden und nicht alles auf sich beruhen lassen.

Ody85 12.04.2011, 14:59

richtige Maßnahme...

Und danach vielleicht mal überlegen, ob saufen, Joints rauchen und Schwanger werden mit 13 so optimal sind...

Überdenk mal deine Lebensweise... -.-

0

Sie muss mit ihrem Vater sprechen.

Außerdem sollte sie zu einem Frauenarzt gehen.

Beratungsstellen aufsuchen, wenn sie tatsächlich schwanger sein sollte.

Wie stellt sie sich das vor, wenn sie ihrem Vater nichts erzählt? Sie ist erst 13, ihr Vater wird sowieso Bescheid bekommen.

Wie will sie sonst das Kind behalten? Wie will sie die Schwangerschaft durchstehen, wie die Schule machen, wie das Kind "großziehen" (sie ist selbst noch ein Kind!!!) ohne die Hilfe ihrer Familie? wascht ihr mal gehörig den Kopf....

Ja, was willst du denn machen? Das ist ja schon passiert... Den Typen anzeigen und sie trösten und ihr ins Gewissen reden, ob diese Sauferei nicht vl unangemessen ist- erst recht für eine 13Jährige!

Und frage sie auch mal, ob das mit dem Kind kriegen nicht vielleicht doch eine blöde Idee ist, speziell bei dieser Lebensweise und bei dem Alter! Deine Freundin versaut sich alles... Sie sollte wirklich mal anfangen zu denken.

Mit 12 bzw 13 bis zur Besinnunglosigkeit saufen?

Wieso nur halte ich das für eine erfundene Teeniegeschichte, um sich aufzuspielen?

 

Falls da was dran sein sollte: ab zum Jugendamt und zur Polizei.

Und die Eltern gehören, nee, das sage ich jetzt besser nicht, was die gehören.

 

Sie wurde am Sonntag vergewaltigt und die Tage haben nach 3 Tagen aufgehört? Sonntag bis Dienstag sind nur 2 Tage.. !?

 

Alle Mädchen aus der Klasse wissen es????

 

Verstehe das Ganze irgendwie nicht.

 

Wenn sich den Eltern nicht anvertrauen will, soll sie eine „Kummer-Nummer „ wählen.. Die Sache eilt, wenn es eine ernst gemeinte Frage ist.

Katzeneli 12.04.2011, 15:00

Ja, es waren so 2 oder 3 Periode Tage, so genau weiß ich es auch nicht mehr und es wissen alle Mädchen aus der Klasse, weil sie fast die ganze Zeit nur weint und total depri ist...

0
Ratgeberkoenig 12.04.2011, 15:02
@Katzeneli

Na, wenns alle wissen,dann haben die Lehrer es doch auch schon mitbekommen- Die sind weder blind noch taub!? Was meinen die denn dazu?

0

die bauchsdchmerzen kommen wohl von den chips und der nutella, das übergeben ist dann das endresultat!

sry, ich kann das hier auch nicht ernst nehmen! klingt nach fake!

Katzeneli 12.04.2011, 14:58

Hört sich vielleicht so an, aber es ist leider so...

0

Evtl. ein Fall von ADS?

Katzeneli 12.04.2011, 14:56

Nein, auf gar keinen Fall...

0

Mal ne Frage warum hat sie nicht die Pille danach genommen?

Katzeneli 12.04.2011, 14:57

Dazu muss sie ja zum Frauenarzt und sie hat Angst das der Frauenarzt was ihren Eltern sagt

0
user1192 12.04.2011, 15:01
@Katzeneli

Das sollten die Eltern definitiv erfahren! Die müssen ja auch das Kind später erziehen!

0
holzhauer 12.04.2011, 15:33
@Katzeneli

warum macht das macht er doch nicht aber jetzt ist es warscheinlich eh zuspät

0

Was möchtest Du wissen?