Eine gute Ausrede finden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann sag ihm doch dass du dich zu spät beworben hast. Deine Gründe sind doch schon nicht schlecht.

sag ihm doch das es sich schon jemand vor dir beworben hat ausserdem hast du dir schon voll viele ausreden selbst ausgedacht :D

sag doch dass sie im moment keine freie stelle haben

sag ihm ,du hast das bewerbungsschreiben noch in der tasche, aber sie hätten dich eh nicht genommen weil sie keine traumtänzer haben wollen

manno wie kann man vergessen sich zu bewerben?

da hat jemand die frage nicht verstanden he?

0

Du bist überqualifiziert und die haben dir zu einem Studium geraten.

dann würde mein vater lachen!

0
@DaftPunkz

Du wolltest dich umorientieren und suchst nun nach einer Stelle für den Bundesfreiwilligendienst oder ähnliches. Dort kannst du dich immer bewerben und gut orientieren - klingt doch gut!

0
@Campino222

naja also quasi bin ich noch schulpflichtig und gehe dann auf eine bbs.(war von mir so eig. auch geplant )

0
@DaftPunkz

Vielleicht hat ein Lehrer bei dir eine Idee, sodass du deinem Vater sagen kannst, dass dir jemand eine bessere Stelle angeboten hat?!

0
@Campino222

da müsste ich aber auch eine bessere stelle in aussicht haben oder? Das werden mir zu viele lügen, eine ausrede wie schon beschrieben reicht, würde ich sagen.

0
@DaftPunkz

Tut mir leid, mehr fällt mir nicht ein. Aber hin und wieder haben Lehrer tatsächlich ein paar gute Kontakte zu Ausbildungsstellen, würde da trotzdem mal fragen...

0

Was möchtest Du wissen?