Eine GTX 1080 oder eine gtx 1070 fürs Gaming in den nächsten Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nvidia hat Pascal viel zu früh rausgesucht, um amd anzugreifen, wodurch die Karten wohl etwas länger brauchen, um auszureifen. Lange hatte nvidia keinen Prototypen, als amd mit der sw battlefront Demo prahlte. Aufholen half nichts. Selbst optimal sind 2 r9 480 besser als die gtx 1070, kommen an die gtx 1080.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marbuel
07.06.2016, 17:37

Oh Mann, wieder ein AMD-Fanboy. Was genau hätte Nvidia denn unter Druck setzen sollen? Die GTX 980 TI war schon vor Pascal die schnellste Karte. Es gab nichts aufzuholen. Sie lagen schon in Führung.

Und SLI/Crossfire ist kein Vergleich mit einer Single-GPU. Eine Single-GPU ist immer besser. Denn da bin ich nicht davon abhängig, wie gut das Spiel mit SLI oder Crossfire skaliert.

Und was genau soll dieser Satz: "...wodurch die Karten wohl etwas länger brauchen, um auszureifen"

Ist Pascal etwa nicht ausgereift? Wenn ja, erzähl mal, warum dem so ist. Aber bitte mit etwas mehr Substanz, wie das "Wischiwaschi" von oben. Sonst lass es lieber gleich bleiben.

1
Kommentar von minecraftler1
07.06.2016, 18:04

Ohhh Marbuel. Du hast ihm gegeben XD

0
Kommentar von GelbeForelle
07.06.2016, 18:15

Du hast auch keine Ahnung. Bereits die fury x konnte die gtx 980 ti schlagen, gerade unter dx12. Natürlich kannst du sagen, dass dx12 noch nicht ganz da ist, aber wenn du sagst, dass es nicht kommt, bist du nur dumm. Klar, Single gpu ist besser, aber gibt man dafür doppelt so viel aus? Ausserdem ist es das auch nicht immer. Eine r9 295x2 zieht beinahe jeder einer gtx 750 vor, sehen wir mal von der tdp ab, welche ja bei nur 300w liegt, was einige Single gpu erreichen. Und auch das Pascal Treiber technisch schlechter als alte amd Vorurteile sollte dir eigentlich klar sein. Dass das bei einer Karte nach dem Release passieren kann ist ja schön und gut, aber bei einer 800€ Karte, die man vorbestellen konnte auf der herstellerseite, bei so einem Auftritt und mit der ansage, dass bald ach so tolle custom Designs warten ist einfach bloß erbärmlich. Ich war relativ neutral zwischen beiden Herstellern, mal war einer besser, mal der andere, ziemlich ausgeglichen. Aber nvidia ist einfach nur noch ein großer grüner Haufen Mist.

0

Na dann nimm so groß, wie möglich, also eine GTX 1080. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass du in 3 Jahren auf Ultra und 2k spielen kannst, am höchsten. In die Zukunft kann hier keiner für dich schauen. Deswegen wirst du abwarten müssen, was die Zukunft so bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
07.06.2016, 18:18

schonmal was von der Taktik gehört, PCs weiter zu verbessern,wenn die Preise ok sind und alte Teile möglichst verlustlos zu verkaufen? Geht seit ein paar Jahren, besonders wenn er sagt VIELLEICHT 2k, selbst für 2k reicht eine 1070 zur Zeit noch, sollte sie die erhoffte Leistung haben

0

Naja defenitiv die 1080! :-)
Wenn du halt das Geld dazu hast... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuxemGamer
07.06.2016, 17:09

Gtx 1080 im SLI ;D

0

Für den Preis einer 1070 solltest du 2 Amd 490 bekommen. Die haben ein bisschen weniger fps als die 1080

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
07.06.2016, 17:22

dafür gibt es 2 rx 480, welche mehr fps in dx12 haben

0

Was möchtest Du wissen?