Eine Große ssd oder eine 1tb hdd und 120gb ssd?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst auch bedenken, das ssd's das Speichern und Löschen von Daten auf Dauer nicht vertragen, weshalb aus meinersicht nur eine ssd für das Betriebssystem sinnvoll ist.

Eine ssd gibt nach ungefähr 5 jahren den geist auf weil sie das schreiben und lesen auf Dauer nicht verträgt, nimm eine 120gb ssd für das System und ein paar wichtige programme die laufen müssen, achte darauf das nie mehr alles 80% des speichers der ssd belegt sind weil sonst immer nur die gleichen zellen beschrieben werden und sie sonst noch schneller den Geist aufgibt und eine hdd für deine Daten.

Hi,

mein Vorschlag wäre:

1x 250GB SSD für OS, Programme etc(100€)

1x 250GB SSD für Games (100€)

1x 1TB HDD für Backups und ISO-Datein (45€ bzw. 0€ wenn Du Deine alte HDD dazu benutzt)

Macht zusammen ~200-250€ und damit solltest Du für die nächsten Jahren ausgesorgt haben.

Ein Backup der Dateien oder der gesamten SSD sollte man nie vergessen (Thema Virus, Windows-Crash etc.).

aber man muss ständig daten kopieren wenn mal beim programm installieren nicht aufpasst.

Wohin installiert wird, kann man im OS oder bei der Installation selber einstellen.

Gruß

Eine 1TB HDD und eine 250er SSD ist am sinnvollsten.

würde nur noch auf ssd setzen.

Ja wäre eig.besser alles läuft schnell die ssd kann man hinter des mainboard packen also weniger kabel zeugs aber 1tb sind noch bisschen teuer

0
@XXXNameXXX

wozu brauchst du 1tb? soviel installiert niemand auf seinem rechner und als datengrab würde ich zu externem speicher greifen. 512 reicht eigentlich völlig aus.

0

Ja stimmt kannst du mir ne günstige 500gb empfehen

0

ich hab schon 2.7 TB voll...

0
@jaku142

mit installationen? sicher nicht. und wenn, ist es nur müll.

ich habe ebenfalls mehr als 4tb daten, aber das sind keine notwendigen installationen auf dem rechner.

0

Doch ein Gamer kriegt das mit der Zeit locker hin. Weist du wieviel Gigabyte ein gutes highend Spiel heute hatt. Dann hat man 20 30 Spiele und dann hatt man gleich mehr als ein terrabyte voll.

0

Ssd ist immer besser :)

Was möchtest Du wissen?