Eine Gleichung nach v umstellen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wen ich l0 mal die (1+av) rechne dan kommt doch l0+l0av und nicht l01+l0av oder ?

I0 + I0 a v ist genau dasselbe wie I0 * 1 + I0 a v

Es ist jedoch ungünstig, zunächst auszumultiplizieren. Siehe meinen Beitrag.

0

Es ist ungünstig, zunächst die rechte Seite auszumultiplizieren. Besser ist es, wenn man sofort durch I0 dividiert:

I = I0 ( 1 + a v )

[Beide Seiten durch I0 dividieren:]

<=> I / I0 = 1 + a v

[auf beiden Seiten 1 subtrahieren:]

<=> ( I / I0 ) - 1 = a v

[Beide Seiten durch a dividieren:]

<=> ( ( I / I0 ) - 1 ) / a = v

  • aufgelöst: l=l01+l0av

  • dann einfach durch -l01 und durch l0a teilen

  • (I-I01)/I0a = v

Die Lösung ist zwar richtig, es ist jedoch unschön, dass I0 in der Gleichung zweimal auftritt ...

0

Was möchtest Du wissen?