Wie löst man eine Gleichung mit zwei Variabeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst nach einer Variablen auflösen
z.B. Y=3X+2
Aber wenn du nur eine Gleichung hast, ist es unmöglich, X und Y fest zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Funktionsgleichung (2 Unbekannte) wird über das "Nullstellenverfahren" gelöst, das bedeutet, dass y = 0 gesetzt wird! Damit sucht man als Lösung den Schnittpunkt mit der x-Achse! Bis zur 8.Klasse könnt ihr es jedoch noch nicht lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für zwei unbekannte werden grundsätzlich auch zwei Gleichungen benötigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löse die Gleichung nach einer Unbekannten auf. Auf der anderen Seite steht dann ein Term, der von der anderen Unbekannten abhängt. Für die kann man beliebige Werte einsetzen: 2y-6x=4 ergibt y=2+3x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?