eine gedankliche Reise durch oder in?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sollte sich auf eine gedankliche Reise = wohin? = Akkusativ =  in die Geschichte des Wortes begeben.
Wenn man dann dort ist, kann man auch in der Geschichte herumreisen. (wo? = Dativ)

Meiner Meinung nach ginge auch:
Man sollte sich auf eine gedankliche Reise zur (zu der) Geschichte des Wortes begeben. (zu ist immer Dativ!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
26.09.2015, 18:17

Danke schön für den Stern! :-)

0

Man sollte sich auf eine gedankliche Reise in die Geschichte des Wortes begeben. 

Oder: Man sollte in die Geschichte des Wortes eintauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gedankenreise durch die Geschichte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist möglich, nur ist der SINN des Satzes durch die gewählte Präposition ein jeweils anderer - siehe "latricolore" !

Bei "in DIE (!)" bewege ich mich auf die Geschichte zu.

Bei "durch die" bin ich gleichsam schon in der Geschichte und durchquere sie.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

"In" ist richtig.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?