Eine ganz doofe Frage was mir gerade einviel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

er war zwar österreicher aber bei uns ist er zu nichts geworden ^^
aber nein österreicher können genau so als nazis beschimpft werden aber deutschland ist einfach ein größeres und einflussreicheres land deswegen wird mehr geredet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elfi96
18.01.2016, 18:10

Sorry, es liegt nicht daran, dass D ein größeres Land ist, sondern allein daran, dass die Weltmächte nach Kriegsende durch geschickte Manipulation allen Deutschen eine Universalschuld aufgrund des Krieges gaben, um dem Einfluss von D zu mindern. LG 

0

Du musst wissen dass die deutschen auf ewig für andere die nazis bleiben werden.Das ist leider so. Die deutschen sind immer die bösen, obwohl die meisten heutzutage gar nichts mit damals am hut haben/hatten. Das klischee bleibt jedoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elfi96
18.01.2016, 18:11

Leider. Alles nur durch geschickte Manipulation. 

0

Weil Hitler zwar aus Österreich stammt, aber im Krieg Anführer der Deutschen war... außerdem sollte man nicht verallgemeinern, es gibt im beiden Ländern immer noch (zu) viele Nazis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piercethejenny
18.01.2016, 18:12

es gibt in jedem land nazis. Aber trotzdem werden nur die bööööööööösen deutschen mit dem wort nazi assoziiert

0

Was möchtest Du wissen?