Eine Freundschaft mit der Vorgeschichte möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wow, da habt ihr euch aber ganz schön gegenseitig hin- und her verletzt. Er will erst mit dir eine Beziehung und meldet sich einfach nicht mehr, was schon mies ist. Es ist aber auch nicht schön, dem anderen nur vorzuspielen, dass man mit ihm schlafen will. 

So wie das klingt, scheint niemand von euch beiden dem anderen direkt zu sagen, was er oder sie will. Es sieht danach aus, dass ihr euch irgendwie zueinander hingezogen fühlt, aber vielleicht auch Angst im Spiel ist, dem anderen die wirklichen Gefühle zu offenbaren - wie auch immer die sind. Ich kann das so "aus der Ferne" nicht beurteilen, aber was ich sagen kann: Wenn du eine Freundschaft willst, dann teile ihm das erst einmal ganz direkt mit. Ich denke das hat auf jeden Fall eine Chance, weil ihr ja auch nicht voneinander los kommt. Und wenn man sich mag, warum sollte man nicht befreundet sein? 

Aber versucht die ganzen Spielchen wegzulassen. Dadurch hat die Freundschaft eine sicherere Basis und wenn ihr nicht mehr so mehrdeutig seid, wer weiß was daraus noch entstehen kann...? 

Liebe Grüße, Lena 

Offensichtlich willst du von ihm ja eindeutig mehr als nur Freundschaft und da macht es absolut keinen Sinn mit ihm als Freund zu schreiben und zu hoffen, dass möglichst schnell mal von ihm das gleiche kommt. Er kommt nicht gerade reif rüber, wenn er dir erst sagt, dass er Beziehung will, sich dann aber doch umentscheidet. Außerdem schläft man für gewöhnlich auch nicht so schnellmiteinander, vorallem dann nicht, wenn du dir wie gesagt mehr erhoffst.

Glaub mir, mit dem Satz, dass es sich bei ihm ändern könnte, hält er dich sozusagen als seine Reserve. Entweder ein Typ weiß, was er willl oder er kann gleich wieder gehen.

Brich den Kontakt zu ihm ab. Außerdem, wenn du ehrlich zu dir selbst bist, glaubst du doch selbst nicht, dass du mit ihm nur eine Freundschaft erhalten willst oder?

Ich würde es ganz lassen. 

Klar sind Freundschaften mit Vorgeschichte möglich aber das wäre meines Erachtens eine Freundschaft bei der es um viel Eifersucht und leid gehen würde. Sich auf eine normale Basis zu begeben benötigt viel arbeiten und das obwohl du nicht weißt ob er es wirklich ernst meint

Es hört sich so an als würde er dir wichtig sein und du ihm&sowas kann man nicht einfach wegschmeißen also wenn du merksg das er dich echt mag dann bleibt bei der freundschaft weil du wirst es bereuen und es wird dich verletzen wenn du es nicht tuhst.. hoffe ich konnte dir aus eigener erfahrung helfen:)

Was möchtest Du wissen?