Eine Freundin wurde vergewaltigt!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

sprich sie auf jeden fall drauf an würd ich sagen ! dafür sind doch beste freunde da ... außerdem wenn sie dir ihr codewort gibt dann ist es doch klar dass du an ihre videos drankommst ... ich würd ihr empfehlen bei z.b. so einer telefon-hotline anzufufen ... dass gibts doch extra für sowas =)

Unter solchen Umständen braucht sie dir gar nicht sauer sein, dass du das Video geguckt hast. Du hattest ja schließlich deine Gründe.

Du solltest unbedingt mit ihr reden. Anscheinend macht sie das ja wirklich fertig. Und wahrscheinlich braucht sie auch wen zum Reden. Man hört ja immer wieder, dass solche Opfer sich nicht trauen, über das Erlebte zu sprechen.

Sag ihr doch einfach, dass du immer ein offenes Ohr hast. Und wenn sie einmal redet, dann wirst du auch bald besser wissen, was zu tun ist. Ob sie nun wirklich nur wen zum Reden und Ausheulen braucht oder ob sie mehr Unterstützung, vielleicht auch von einem Therapeuten oder so braucht.

Ich wünsche dir viel Glück, dass sie nicht all zu sehr abblockt.

Sag ihr dass Du findest dass sie schlecht aussieht. Wenn Sie von der Vergewaltigung redet, geh mit ihr zur Polizei und erstattet Anzeige. Sie kennt den Kerl doch. Allerdings solltet ihr mit derartig schweren Vorwürfen sehr vorsichtig sein und nicht unbedacht handeln.

Also ich würde vorschlagen das du sie ansprichst und vllt. erzählt sie es dir ja. Es ist wichtig das sie das wem anvertraut und vllt. auch ihrer mutter. Sonst kommt sie in eine tiefe Depression und das kann schlimm enden wenn man alleine ist und keinen hat dem man das erzählen kann. Sie braucht hilfe. Unbedingt. Und vllt. auch eine Anzeige machen. Ich wünsch euch viel Glück und so. Lg

lola24 03.06.2012, 19:29

Naja eines hab ich vergessen sie wird sicher in eine Depression stürzen. Aber vllt kann man wenn sie es einen anvertraut das schlimmste verhindern. Und wenn man eine Anzeige macht kann das dauern. Aber danach sollte man dann Hilfe beanspruchen. Sie wird es nie vergessen aber wenigstens dann aufarbeiten.

0

rede mit ihr,,,,, wenn sie wirklich vergewaltigt wurde, braucht sie jemanden an ihrer seite,,,, sollte sie es dir bestätigen, geh bitte mit ihr zusammen zur polizei, denn wenn der "vergewaltiger" in der nähe wohnt, und sie nichts dagegen unternimmt, wird sie zu grunde gehen,,,, sie braucht dich jetzt wirklich dringend, und auch profensionelle hilfe.....

red mit ihr und geh zur polizei ! wenn sie den kennt kann sie ihn gleich anzeigen...

Sprech sie mal drauf an was los is und das du dir sorgen machst,vll erzählt sie es dir ja doch.

Was möchtest Du wissen?