eine Freundin von mir macht sich Sorgen um mich weil ich mich ritze, wie sage ich ihr klar dass sie dies nicht muss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum ritzt du dich? Ritzen bringt nichts, du kannst nicht vor deinen Problemen davon laufen. Hole dir professionelle Hilfe, deine Kollegin hat Recht. Ritzen ist KEINE Lösung! Du brauchst dich nicht selbst bestrafen. Niemand ist es wert um sich selbst zu bestrafen. Ich hoffe wirklich du holst dir bald Hilfe! 

Und hör bitte auf zu dir selbst zu sagen, dass du nicht aufhören willst. Sage dir "Ich will aufhören, denn ich brauche sowas nicht zu machen!", dann klappt es auch. Falls nicht, frage deinen Arzt um Rat oder spreche mit deinen Eltern bzw. einer Vertrauensperson die dich unterstützt!

mit meinen Eltern kann ich nicht reden... und auch ansonsten ned wirk... 

0

Der starke Wille aufzuhören ist das wichtigste! Das kann man sich nicht einfach einreden. Wenn sie nicht aufhören will mit ritzen, kann man versuchen sie zu überzeugen, ev schafft man dass ja vielleicht auch, doch man kann sie nicht zwingen! In erster Linie ist es ihre Entscheidung!

0

Deine Freundin hat recht - Du BRAUCHST Hilfe.

Deine Freundin ist da aber sehr, sehr viel klüger als du. Ritzen ist eine Krankheit. Und bedarf einer Beahndlung. Also lass dir helfen. Oder sagst du auch wenn du dir ein Bein brichst: Hau ab, ich brauch keinen Arzt?

nein, aber das verheilt "einfach so" nicht wieder, die Schnitte verheilen ja wieder...

und dann will ich ja auch Hilfe, jetzt nicht,...

0

Was möchtest Du wissen?