Eine Freundin von mir hat übelste Stimmungsschwankungen und ist aggresiv!

7 Antworten

hey (; ich denke dass sie unter der fernbeziehung leidet und deshalb ihren frust an ihren mitmenschen auslässt, auch wenn sie ihnen eigentlich gar nicht wehtun will...ich würde dir raten: rede einfach mit ihe...sie ist schließlich deine freundin und freunde reden miteinander...frag sie wie es ihr geht und ob du ihr helfen kannst, mit ihren freund reden kannst oder so...und sprech sie aber nicht direkt mit dem thema an : ''wieso lässt du deinen frust an uns aus'' sonder beginne erst einmal mit ''wie gehts dir, wie stehts mit dir und deinem freund'' der rest entwickelt sich von selbst...aber sag ihr auch dass es dir auch wehtut sie so leiden zu sehen und wenn sie dich schlägt ( also ich meine nicht die blauen flecken :D )...hoffe mein rat wird dir helfen, viel glück lg sarah

ganz ehrlich. Sei eiskalt zu ihr und zeig ihr auch das du ohne sie kannst und nicht ihr Hündchen bist mit dem sie machen kann was sie will. Sobald sie merkt das du eiskalt zu ihr bist, wird SIE dir wie ein HUND angekrochen kommen, vertrau mir ich kenn es zu gut.

Sie ist eindeutig in der Pubertät! Mein Bruder ärgert mich auch immer und wenn ich ihn ignoriere, dann hört er auf. Also das würde ich empfehlen:)

Aggresiver Jack Russel mix

Hallo wir haben einen 6 Jährigen Jack RusselBeagleMix. Wir habem ihn schon seid dem er ein Welpe ist und er ist unser Ersthund. Und wir haben die komplette Erziehung anscheinend falsch gemacht. Er attackiert fremde vorbeilaufende Menschen oftmals oder bellt sie grundlos an. Sobald er kleine kinder vorbei rennen sieht tickt er auch total aus fletcht die Zähne und will die kinder angreifen obwohl wir zuhause einen 8 Jährigen haben und ihm hat er noch nie etwas gemacht. Wenn er andere hunde (vorallem Rüden) sieht und sie nicht mag wird er auch total aggresiv ist kaum noch zu bändigen und er hat schon mich und andere Familien mitglieder ins Bein in so einer Situation gebissen wenn das Bein mal dazwischen stand. Wenn er bei mir auf dem Bett liegt und jemand ins Zimmer kommt rastet er aus, beisst in die decke und schüttelt sie rum und lässt sich dann auch nicht vom bett verweisen ,er fletcht dann die Zähne und knurrt wenn man ihn verweisen möchte. Auch wenn er draussen einen hund oder sonst was hört fängt er an total auszuflippen beisst in die Gardine oder was er auch in dem moment zum beissen hat. Wir wissen echt nicht mehr weiter, er geht jeden tag morgens,mittags und abends raus. Morgens und Abends dann fast immer eine Stunde oder länger. Wir wissen das er sehr Dominant ist damit kommen wir auch zurecht und wir unterstützen sein Fehlverhalten auch nicht,aber wir verstehen nicht wo diese Aggresionen herkommen und wissen nicht was wir dagegen tun können. :verzweifelt:

...zur Frage

Freund schlägt mich

Ich habe leider ein ernstes Problem im Vergleich zu meiner Vorrednerin. Mein Freund schlägt mich, wenn er wütend oder betrunken ist. Auch, wenn ich gar nichts dafür kann, z.B. wenn er mit seiner Mutter Stress hat, rastet er aus und ich muss es büßen. Was würdet ihr tun? Später tut es ihm aber leid und er entschuldigt sich. PS: Wir sind 16.

...zur Frage

Darf man den Koran hinterfragen und anzweifeln, denn ich hätte da schon ein paar fragen?

Jedoch kann ich nicht meine Familie fragen, da mein Vater mich sonst wieder schlägt, denn er rastet schon aus wenn ich das beten vergesse.

...zur Frage

Ich werde sehr schnell aggressiv bei Kleinigkeiten?

Hallo!

Ich bin 16 Jahre alt und werde bei jeder winzigen Kleinigkeit aggressiv (z.B wenn jemand seine Haare hässlich hängen hat oder Schlaghosen trägt, da ich mir dann immer vorstellen muss, wie unangenehm das kitzelt usw). Ich raste dann oft richtig aus und schreie und trete Dinge. Ich würde gerne etwas dagegen tun. Hat jemand Tipps? (meine Schilddrüse ist sehr klein und sonstige erklärungen habe ich nicht gefunden)

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Krankhafte Fürsorge der Mutter! Was kann/soll ich tun?

Hallo, ich bin fast 20 und wohne bis voraussichtlich Herbst noch bei meiner Mutter, da ich im Moment noch mein Abitur mache. Meine Mutter ist 53, alleinerziehend und arbeitslose Ärztin. Seit einigen Jahren, haben wir extreme familiäre Probleme und langsam verzweifel ich daran, da ich nicht weiß was ich machen soll. Meine Mutter sieht mich immer noch als Kind, ich darf mir kein Konto eröffnen, darf keinen Nebenjob haben, nicht die Pille nehmen usw. Ich habe noch nichtmal einen Ausweis, da sie meinen ukrainischen Pass nicht beantragt hatte und es jetzt viele Probleme mit der Einbürgerung gibt. Sie wollte mich schon immer klein halten, ohne Ausweis konnte ich sehr selten feiern gehen, musste dies immer mit meinem Schülerausweis versuchen. Wenn ich morgens zur Schule gehe, ruft sie mir hinterher ich soll auf den Verkehr achten oder bei Stürmen auf Schilder und Bäume, wenn ich nach Hause komme ermahnt sie mich tausend mal, dass ich meine Hände waschen muss. Sie kocht immer Essen, was ich nicht mag, aber was reich an Vitaminen und mich gesund machen soll. Immer wenn ich einen Arzttermin habe, will sie mit mir zur Untersuchung, das finden sogar die Ärzte komisch, sodass sie sie wegschicken. Außerdem schlägt und beleidigt sie mich aufs übelste. Obwohl ich seit 2 Jahren einen Freund habe beschimpft sie mich ständig als H*re, Schlampe, Missgeburt usw. und zieht an meinen Haaren oder wirft mit Gegenständen. Ich will nicht mehr mit dieser Frau leben, aber ich muss noch das Abitur machen, welches natürlich enorm drunter leidet. Es ist aber ein reiner Teufelskreis: mittelgute Note (ich schreibe noch nichtmal schlechte) = Stress zu Hause, Stress zu Hause = nicht gute Noten! Ich habe mit niemandem darüber geredet, außer mit meinem Freund, der bekommt es aber immer selbst mit. Ich will nicht zum Jugendamt, weil das wäre die größte Schande für meine Mutter und sie würde sich und mir sonst was antun. Da sie früher so erfolgreich war, 1,0-Schülerin, Ärztin usw. hält sie sich für die allertollste und sollte Respekt von jedem bekommen, wenn sie das nicht tut, rastet sie vollkommen aus. Gibt es irgendwelche Sozialpädagogen oder Psychologen, die mir helfen können? Dass sie hier vorbeikommen und mit meiner Mutter reden können, dass es so nicht weiter geht?...ich weiß noch nichtmal ob ich ausziehen kann, weil ich momentan absolut ohne jeglichen Ausweis dastehe. Bitte helft mir!!! Danke.

...zur Frage

Meine depressionen werden schlimmer wie kann ich mich aufbauen?

Hab seid langem depressionen kriege auch medis die nun aber runteresetzt wurden bis zu meinem nächsten termin beim doc dauerts noch und ich muss irgendwie in der schule klarkommen und generell weil ich merke wies schlimmer wird ich bin traurig gereizt agressiv kann mich in der schule nicht konzentrieren.

Ich will keine langweilerin sein wenn ich in der schule nur traurig dasitze...was werden die anderen denken? Oder wenn ich fehle..wird gedacht ich schwänze. Und es bessert sich eh nix wenn ich den unterricht verpasse...

Wie verbesser ich meine stimmung? Und wie mache ich das niemand was merkt davon wie es mir geht ?

Und positiv denken fällt mir auch schwer. Ich meine sagen wir jmd ignoriert mich und ist sauer auf mich..mich zieht das runter was ist daran positiv?

Thx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?