Eine Freundin mit Behinderung finden?

4 Antworten

Auf jeden Fall indem Du ihn nicht bemittleidest. Das ist nicht gut für sein Selbstwertgefühl.

Das mit dem Frauen kennen lernen wird nur klappen, wenn er das Thema Geld weglässt oder höchstens sagt: "Ich habe mein Auskommen. " Ansonsten wird es wohl wirklich nur was wegen dem Geld.

Urlaubsfotos beim Skifahren oder sonstiges könnten zeigen, das mit ihm noch etwas anzufangen ist und er kein absoluter Pflegefall ist.

Ansonsten üblicher Weg: Anzeige schalten oder Partnervermittlung. Aber privat. Im Internet wird zu viel geschwindelt und das Geld ist weg.

Vielleicht hat er ja Hobbies, die er als Aufhänger nutzen kann.

Du kannst es ihm nicht abnehmen. Er muss schon selber ran.

Es würde bei den Frauen auch keinen guten Eindruck hinterlassen, wenn Du ihm das abnimmst.

Finde ich gut, dass Du dich so um Deinen Freund sorgst und kümmerst....

Er sollte sich mal bei "Bauer sucht Frau" bewerben....

Ich will nicht das Bauer sucht Frau Quote mit ihm macht und weiß das er auch nicht mitmachen würde aber vllt bring ich ihn so weit

Danke für den Vorschlag

1

Internet

Bin auch nicht gerade attraktiv, hab aber im Internet meine neue Liebe gefunden.

Ist aber Vorsicht geboten! Fakeprofile und Abzocke sind an der Tagesordnung. Sonst ist das gut.

1

Ja! 😊

1

Was finden Männer an Frauen und Frauen an Männern anziehend?

Was finden Männer an Frauen und Frauen an Männern eher attraktiv? Was unattraktiv? Und was eher abstoßend? (Charakterzüge, Aussehen, Interessen usw.)

...zur Frage

Freundin ist total verzweifelt, weil sie keinen Partner findet (sitzt im Rollstuhl)?

Hallo!

Ich (26) habe eine Freundin, die im Rollstuhl sitzt. Sie ist beidseitig Oberschenkelamputiert. Eine echt tolle Person, super lieb, intelligent, total freundlich, hübsch, ehrlich, gebildet.. und trotz ihrer Behinderung meistert sie (25) ihr Leben total gut :) Sie ließ sich nie hängen, besuchte die Regelschule, fährt 'nen Automatikauto, lebt inzwischen in ihrer eigenen Wohnung, geht aus.. alles :) Sie hat die Realschule sehr gut abgeschlossen, absolvierte eine Ausbildung zur Bürokauffrau & ist total happy in dem Sinne, sie liebt ihren Job :) Sie hat keine Prothese, sitzt also immer im Rollstuhl & ist mit diesem überall anzutreffen. Sie igelte sich auch nie ein & ist allgemein sehr lebensfroh :)

Allerdings leidet sie mittlerweile sehr darunter, dass sie bisher noch keinen Partner hatte & ist deswegen oft ziemlich traurig und down.. was mich wiederum traurig macht bzw. nachdenklich weil sie echt 'ne super super liebe Persönlichkeit ist & ich das total schade finde, wie sie sich dann in Selbstmitleid (was sonst garnicht ihre Art ist) übt & sich total emotional hängen lässt.. das war letztes Wochenende wiedermal ganz schlimm.

Sie hat massiv Angst keinen Partner (mehr) zu finden, zumal sie auch total gern Mama wäre & Kinder bekommen würde.. sie wünscht sich nichts so sehr wie einen liebevollen Partner & eine eigene Familie.

Ich würde ihr ja gern helfen, weiß aber nicht wie.. habt ihr vllt. ein paar Tipps auf Lager? Habe eben eine eigene Beziehung & auch im Privatleben einige "Baustellen" aber helfen möchte ich ihr auf jeden Fall.. habt ihr vllt. eine Idee?

Wäre echt ganz lieb von euch :)

...zur Frage

Stimmt es, dass Frauen nette Männer extrem unattraktiv finden?

...zur Frage

Wenn man noch ohne Beruf und Student ist, finden die Frauen einen dann unattraktiv?

...zur Frage

Finden Männer sebsibele Frauen unattraktiv?

...zur Frage

finden frauen männer mit krumme nasen unattraktiv?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?