Eine Freundin kommt nicht von ihm los - und sie kannten sich kaum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

das tut mir wirklich sehr leid.. klar unglücklich verliebt sein ist wirklich eine schwierige Sache..

Aber sie wird drüber hinwegkomme.. ganz bestimmt

versuch sie so gut es geht abzulenken, unternimm etwas mit ihr, rede mit ihr, sei weiterhin für sie da, verleite sie vielleicht dazu mal mit anderen jungs zu flirten oder so etwas.. 

sie ist noch so jung, da werden noch viele jungs kommen und gehen und wenn die richtige zeit gekommen ist, ist auch der richtige "fürs leben" dabei..

ich wünsche ihr/euch viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TaigaLoveManga
11.02.2016, 12:11

Ja, ich werde mein Bestes geben! danke!!

1

Sie steigert sich da furchtbar rein!!!

Das passiert manchmal bei der ersten Liebe oder wenn es ein Mädchen einfach nicht gewohnt ist, dass sie einen Jungen nicht bekommt, das kann dann, ne nach Drama-level eine halbe Lebenskrise auslösen und das Ego läßt einen sich verhalten wie ein Kind, dass, weil es den Einen nicht bekommen hat, nun NIEEE wieder irgendeinen haben will und das nicht kann etc. pp

Ehrlich gesagt würde ich mit ihr gar nicht mehr so sehr über diese Sache reden. Unternehmt lieber schöne Dinge, auch in der Gruppe und wenn sie wieder anfängt, kurz was dazu sagen und dann gleich wieder umschwenken, und dann immer weniger den Jungen zum Thema machen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?