Eine Freundin ist schon keine Schulpflichtig mehr aber sie würde noch gerne in die Schule gehen aber da sie keiner mehr annimmt weiß sie nicht was sie tun sol?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie könnte problemlos eine Privatschule besuchen, z.B. eine Wirtschaftsschule oder eine Fachschule, um sich beruflich zu qualifizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist sie denn? Wart ihr auch in einer Berufsschule oder Fachschule?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hayeeet
11.07.2017, 21:19

18, Berufsschule

0

Es gibt auch abendschulen, falls sie zu alt ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie keine Schulpflicht mehr hat wird sie auch keine staatliche Schule aufnehmen.

Aber sie kann sich trotzdem weiterbilden.

Welchen Abschluss hat sie denn und wie alt ist sie?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich mal beim Jobcenter erkundigen.

Da gibt es Maßnahmen das man ein Abschluß nach machen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?