Eine Freundin hatte einen Leberriss...

2 Antworten

Durch den Leberriß befand sich Deine Freundin in einem lebensbedrohlichen Zustand. Das hätte auch "schiefgehen" können. Und das weiß sie natürlich. Die Leber wird keine "Probleme" mehr machen, da Leberrupturen gut ausheilen. Was Deine Freundin mit Sicherheit braucht, ist eine psychologische Behandlung, auch mit ihren Eßstörungen, die bestimmt auch daher führen. Rede mit ihr darüber, sie braucht eine gute Freundin. L.G.

Sorry, aber das hört sich echt so an, als ob Deine Freundin mal psychologische Hilfe in Anspruch nehmen sollte! Unfall verarbeiten und ihr "Essproblem"!

Ich begehe Selbstmord!Mit 13 mein leben ist nur doof :(

Hi Ich bin 13 und stark depressiv.Ich habe vor ein paar Tagen begonnen mich zu ritzen und fühle mich einfach beschissen, ich hab schon oft versucht mich umzubringen leider ohne Erfolg ( Nur mit medikamenten die aber nichts gebracht haben).Meine Mutter hat das mit dem ritzen mitbekommen und beobachtet mich die ganze Zeit, kaum wen sie von der arbeit kommt kuckt sie ob ich mich wieder geritz hab aber sie macht das ,, heimlich''.Auf jedenfall ist meine Leben nun komplet am ruiniert weil sie immer mit mir darüber reden will aber ich will das nicht weil sie dann den Grund wissen will!! Aber ich kann ihr den Grund nicht sagen weil sie der Grund ist !!!!!!!!!!! Und ich habe einfach kein Bock mehr und spring morgen vor ein Auto!!!!! WAS ich auf jedenfall machen werde !!!So jetzt kommt die Frage : was ist wen ich den Unfall überlebe und man merkt das das ein suizitversuch war komme ich dan in die Psychiatrie? Ich hoffe ich überlebe es nicht aber Falls doch ist es immer gut zu wissen was dann ist . LG LOLOGirl99

...zur Frage

Bilirubin zu hoch, was ist nötig?

Hallo, bei meinem Pferd wurde ein lebertest gemacht, da ihre Schleimhäute gelblich verfärbt sind. Nun habe ich die laborergebnisse erhalten und ihr Gesamt - Bilirubin liegt bei 5.8+ (Normalwert 0.5-3.5). Laut meiner Tierärztin ist keine weitere Behandlung notwendig, da alle anderen Werte okay sind. Hat hier jemand Erfahrung damit? Gibt es etwas wie Morbus Meulengracht auch beim Pferd?

...zur Frage

Schmerz in Lebergegend?

Hi wir hatten heute Sportunterricht und haben Basketball gespielt. Also bin ich halt hochgesprungen um den Ball in der Luft zu fangen. Als ich dann aufkam hatte ich echt starke Schmerzen im Bereich der Leber. (Immernoch aber nur leicht) Meint ihr dass ich mal zum Arzt sollte oder vielleicht selber testen kann ob alles in Ordnung ist?

...zur Frage

Ohrloch eingerissen - Sofortmaßnahmen?

Hallo, mir ist gerade eben bei einem Unfall ein Ohrloch eingerissen. Es ist nur ein kleiner Schlitz, aber dennoch ein Schlitz und kein Loch mehr. Mir ist das vor 10 Jahren bereits auf der anderen seite passiert. Das ganze ist nie mehr zugewachsen (Ohrlöcher wachsen bei mir einfach nicht zu). Gibt es Sofortmaßnahmen, die dazu führen, dass es wieder verheilt? Zum Nähen ist es vermutlich zu klein (ca. 3-4 mm). Wen ich zum Arzt ginge (wüsset nicht zu welchem) wird der mich vermutlich nur auslachen... Es hat auch nur wenig geblutet... Aber ich will nicht, dass dieser unschöne Schlitz bleibt. Danke für alle Tipps.

...zur Frage

Alkohol während der Aknenormin-Therapie

Hey Leute, Ich bin neu hier auf diesem Frageforum und wollte mich vorab schonmal entschuldigen, wenn ich jetzt ein "Thread" bzw eine Frage erstelle die schon vorhanden ist oder schon oft gestelt wurde, doch wie heißt es so schön ,,Wer nicht fragt bleibt dumm!" :-).

Also ich werde nächste Woche die Aknenormin-Therapie beginnen. Dabei handelt es sich um Vitamin-A Säurekapseln, welche die Hautporen verkleinern, sodass diese weniger bis bestenfalls garnicht mehr verstopfen, mit der logischen Folgerung, dass man weniger bis garkeine Pickel mehr kriegt.

In den nächsten drei Wochen steht bei mir jedoch viel Party an (am Wochenende versteht sich) und ich wollte mal hinterfragen, ob jmd. Erfahrung gemacht hat mit Aknenormin und Alkohol in einer Kombination. Ich habe gehört dass es erheblich auf die Leber schlagen soll (durch den Alkohol und das in den Kapseln enthaltene Isotretionin), da ich allerdings noch sehr jung bin (16) und nie Beschwerden an der Leber hatte und diese auch noch gut in Schuss sein sollte weiß ich nicht, wie ich diese Belastung einschätzen soll, weil das Medikament auch psychische Nebenwirkungen hat.

Im Anschluss will ich nochmal klar stellen, dass ich kein regelmäsiger Trinker bin und das an den nächsten 3 Wochen auch eine Ausnahme sein wird. Bei der Art des Alkoholkonsums wird es sich hauptsächlich um Vodka (Pinchen) handeln. Ich freue mich über hilfreiche Antworten. :-)

...zur Frage

Autounfall > Hirnblutung > Koma...

meine schwester hatte gerstern (24.12!) am morgen einen unfall. ein auto hatte sie auf dem fussgänger überfahren. sie ist erst 33 jahre jung :( Sie hat jetzt hirnblutungen auf der rechten seite am vorderen kopf und einen riss an der leber und liegt im künstlichen koma. ich wollte wissen, ob sie wieder wie früher sein wird der ob noch schwere schäden folgen werden. mit den ärzten haben wir schon gesprochen, aber ich will auch hier von euren erfahrungen hören. ich bin einfach untröstlich, ich weine die ganze zeit, ich kann mich nicht einkriegen, sie ist meine einzige schwester ;(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?