eine fremde Pille nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Hormonhaushalt ist auf alle Fälle durcheinander, wegen der Östrogene und wegen des womöglich anderen Gestagens, das beide Pille enthalten haben könnten. Dein Schutz dürfte aber erhalten geblieben sein, da Du ja Deine eigene Pille innerhalb der Nachnehmezeit nachgenommen hast.

Trotzdem würde ich sicherheitshalber nochmal beim Arzt nachfragn, ob es bei der Vermischung der beiden verschiedenen Präparaten zu Problemen kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem du eine Minipille nimmst, is es sehr gut möglich dass du keine zwölf Stunden Nachnahmezeit hast. Wenn das so ist, hast du den Schutz verloren und deinem Hormonhaushalt mit Einnahme der Mikropille keinen Gefallen getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maracarahiyana
03.10.2016, 14:26

Doch ich habe im Beipackzettel nachgelesen und man hat 12 Stunden Zeit

0

Du hättest ihre lassen sollen. Wenn du deine sowieso innerhalb der 12 Stunden nachgenommen hast. Der Hormonhaushalt ist sicher durcheinander. Aber Schutz ist da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hormonhaushalt wird durcheinander sein. Der Schutz sollte aber weiter bestehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ist aufjedenfall durcheinander man nimmt nicht einfach someone andere weil man wenn man weis man kann in der 12 Std Regel nach nehmen unverantwortlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maracarahiyana
03.10.2016, 14:44

Das beantwortet meine Frage nicht 

0

Was möchtest Du wissen?